Tonnentaschenfederkernmatratze Härtegrad H3 (fest) für kinder geeignet?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ich möchte mich der Aussage von Wetterhannes anpassen. Si ist es richtig. Überlege jedoch, ob der Bezug abnehmbar und waschbar sein soll. Wenn ja, sind die Komfortschaum-Matratzen wesentlich günstiger als die Kaltschaum- und Tonnen-Taschen-Federkern-Matratzen ( Abkürz= TTFK-Matratze). Bitte berücksichtige auch, das sich eine TTFK-Matratze nicht zum toben oder zum regelmäßigen Sitzen ( Couchbett ) eignet, da die kleinen Tonnenfedern einzeln in Taschen verpackt sind und nur durch die Taschen miteinander verbunden sind. Dies ist zwar gut für eine orthopädisch korrekte Rückenunterstützung, aber eben nicht so sehr für ein Kinderzimmer. Wenn es sich um eine gebrauchte TTFK-Matratze handelt, solltest Du Deinem Kind lieber eine neue Matratze kaufen (und wenn es eine Rollmatratze vom Aldi sein muss, um kosten zu sparen). Warum ? Ganz einfach: Hast Du schonmal einen Schuh von jemand anderen angezogen ? Na dann weißt Du ja, dass das Fußbett darin ganz anders eingelaufen ist als bei den eigenen Füßen. Und so verhält es sich auch mit den Matratzen. Und das tut dem Kinderrücken nicht gut. Wie geht es Deinem eigenen Rücken ?...smile... Bei weiteren Fragen kannst Du mich gerne kontaktieren. Lieben Gruß.

Grundsätzlich kommt es auf das Körpergewicht und das Alter des Kindes an. Ist es noch ein kleineres Kind mit normalem Körpergewicht würde ich H3 nicht empfehlen. Den Härtegrad H3 bei einer Tonnentaschenfederkernmatratze (hier ist das Empfinden von Haus aus fester) verwendet man ab einem Körpergewicht von ca. 90 - 100 kg.

wenn Dein Kind mehr als 80 Kilo wiegt ... warum nicht? Aber ich gehe davon aus, dass Dein Nachwuchs sich nicht in diesen Übergewichtsregionen befindet!

Kleinkinder sollten eine softe Matratze (H1) haben (egal ob Kaltschaum oder Taschenfederkern), die jungen Teens die medium (H2) und wenn es sich um heranwachsende Jugendliche handelt eher schon wie Erwachsene behandeln, also je nach Körpergröße und Gewicht medium (H2) oder fest (H3) wählen.

Was möchtest Du wissen?