Tonnenlager

3 Antworten

Du meinst die Hinterachslager! Problemlos, gehe zu zwei oder drei "freien" Werkstätten und lasse dir ein Angebot machen. Die Lager sind in der regel Problemlos zu wechseln!

Problemlos, naja.... Die Tonnenlager müssen Freigeschmolzen/Freigebrannt werden. Sprich: Achsträger mit dem Brenner erwärmen und von oben etwas dagegenspannen. Irgendwann flutschen sie raus. Rechts wirds problematisch. Da verläuft der Tankstutzen.Der Wechsel dauert grob 2 stunden. Die Tonnenlager sind auch nicht so billig. Rechne mal mit so 180€ bis 260€. So grob wirds rauslaufen, wenn man nicht die anfällige Chinaware verbauen will.


Kannst du bitte die Frage noch mal wiederholen??

Was gibt es an der Frage nicht zu verstehen?

0

Was möchtest Du wissen?