Tonleiter eines Liedes bestimmen?

2 Antworten

Hallo,

wenn Komponisten eine Tonart für ihr Werk aussuchen, orientieren sie sich zum einen an den Instrumenten, die dieses Stück dann aufführen sollen und deren Tonumfang, zum anderen am Charakter der Tonart.

Sieh Dir die Sinfonien von Beethoven an.

Die fünfte, die sogenannte Schicksalssinfonie mit dem berühmten Dadadadaa zu Beginn ist in c-Moll geschrieben, weil diese Tonart eben so etwas Schicksalsschweres besitzt.

Die sechste, die als Pastorale Bilder vom ländlichen Idyll anklingen läßt, ist dagegen in F-Dur.

C-Dur gilt als optimistisch, D-Dur als strahlend usw.

Wenn Du Musik für ungeübte Stimmen schreibst, hältst Du Dich grob an D-Dur oder C-Dur, weil diese Tonleitern noch so ziemlich jeder hinbekommt.

Unter dem tiefen A (5. Saite) und ab dem hohen e (1. Saite) tun sich viele schon schwer.

Da die Gitarre in der Grundstimmung gut in den e-Moll-Akkord paßt (nur die D-Saite fällt heraus), ist e- Moll (auch E-Dur) natürlich eine besonders dankbare Tonart für dieses Instrument. Zu E-Dur passen dann die Subdominante A-Dur und die Dominante H-Dur oder H7 als Dominantseptakkord.

Moll-Parallele wäre dann cis-Moll mit Gis als Dominante. Doppel-Dominante von E-Dur ist Fis-Dur.

Mit Akkorden dieser Art solltest Du Melodien in E-Dur begleiten können, wobei Du natürlich auch mal den einen oder anderen Ton außerhalb der Tonleiter benutzen darfst; Du bist nicht sklavisch an die Töne dieser Tonleiter gebunden. Wie oft siehst Du in Partituren einzelne Kreuzchen, Bechen oder Auflösungszeichen, die anzeigen, daß der eine oder andere Ton außerhalb der Tonart gespielt wird, in der das Stück geschrieben ist.

So kann in einer Melodie in C-Dur natürlich auch mal ein Gis oder ein B auftauchen - wieso auch nicht?

Also: Wenn Du etwas für Singstimme schreibst, sieh zu, daß Du Dir auf der Gitarre keinen Krampf holst, weil Du nur noch Barré-Griffe nutzen kannst bzw, daß Du nicht heiser wirst, weil die Melodie viel zu hoch für Deine Stimmlage ist.

Hast Du einen sehr finsteren Text, nimm g-Moll - das gilt als besonders düster.

Herzliche Grüße,

Willy

Ein Gitarrist bist du nicht wenn du das nicht kannst

naja deine Definition...

0

Gitarrenspieler?

0

was ist ein moll-tonleiter und was ein dur-tonleiter?

...zur Frage

Wie übt man auf der Gitarre Tonleitern?

Es gibt doch glaub ich so ein bestimmtes System welches  die ganze Zeit gleich bleibt  , egal auf welchen Grundton man anfängt  und man sich einfach merken muss oder?

...zur Frage

Welche Töne hat die B-Dur-Pentatonik Tonleiter?

...zur Frage

Wie schreibe ich dur/moll melodien?

Hallo,

ich verstehe die Paralleltonarten nicht so wirklich :/

Also beispielsweise:

C-Dur und A-moll Tonleiter bestehen aus den Tönen A B C D E F G.

Ich weiß wie Moll/Dur Tonleitern aufgebaut sind (Ganzton- und Halbtonschritte variieren). Nun verstehe ich nicht wie auf der gitarre mit diesen Tönen Moll/Dur melodien spielen soll. Auf dem Griffbrett suche ich die o. G. Töne und wie mache ich dann Dur/moll melodien? muss ich auch auf Ganz- Halbtonschritte achten bei der melodie oder wie? Und noch eine frage: wenn a-moll und C-dur aus den selben Tönen bestehen nur andere Reihenfolge...kann man dann nicht gleichzeitig in der Tonart Cdur/ amoll spielen und somit beispielsweise eine Dur melodie spielen und im hintergrund eine moll melodie?

oder wie läuft dass alles? bin nicht wirklich bewandert was musiktheorie angeht

danke danke im voraus

geSünder

...zur Frage

Quintenzirkel für Moll?

Durch den Quintenzirkel weiß man ja bei den Dur Tonleiter wo man welches Zeichen setzten muss, aber was ist mit den Moll Dur Tonleiter, gibt es für diese auch einen Quintenzirkel? Falls ja dann haben wir diesen anscheinend noch nicht im Unterricht durchgenommen.

...zur Frage

Lied rein in harmonisch Moll?

Hallo liebe Musiker

Ich frage mich, ob es Lieder gibt, die praktisch nur aus Stufenakkorden einer Harmonisch Moll besteht, oder ob meistens nur die Molldominante eines Liedes angepasst wird (zu einem Dur Akkord)
Würde für mich als Solist bedeuten, ich müsste nur über diesem einen Akkord harmonisch Moll spielen?

Wenn ja, kann man mit einer Pentatonik dies irgendwie geschickt umgehen?

Liebe Grüsse und Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?