Tongariro Crossing schwierig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ich habe das crossing schon drei mal gemacht und bin nicht grade eine sportskanone. jedesmal habe ich mir geschworen nie wieder aber es ist halt so schoen dort oben.... wegen durchhalten oder schwierigkeitsgrad brauchst du dir vermutlich keine sorgen machen, auch mit turnschuhen geht es jetzt im sommer. ich hab schon leute in riemchensandalen dort gesehen. wenn du allerdings kreislaufprobleme hast: vorsicht. du steigst auf ueber 2000m und musst immer weiter weil du deinen bus erreichen musst auf der anderen seite. da oben ist kein schatten und kein schutz vor wind und wetter. an deiner stelle wuerde ich mit eigenem auto oder per anhalter zum anfangsparkplatz fahren und einfach schauen wie weit du kommst. wenns zu viel wird umdrehen und wieder runter. das tollste ist eh der aufstieg, roter krater und die aussicht. der abstieg zur anderen seite ist nicht sooooo toll du wuerdest nicht viel verpassen.

Was möchtest Du wissen?