Toner verschiedener Hersteller kompatibel?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Würde eher abraten, wenn die toner aber bei beiden druckern genau gleich sie kannst du es ja mal probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LassevonDingens
24.01.2016, 22:12

Ein Tonerpartikel ist <15µm (ein Haar im Durchmesser ~80 - 120 µm).

Wie soll ich bei Tonerpartikeln Deiner Meinung nach einen Unterschied in physikalischen Eigenschaften während des Auftrags- oder Einbrennprozesses feststellen?

0

Was möchtest Du wissen?