Toner ist total schlecht

4 Antworten

Beim Hersteller reklamieren. Übrigens sind die Flecken höchstwahrscheinlich nicht auf die schlechte Qualität des Toners selbst, sondern auf die Verarbeitung der Kartusche zurückzuführen. Offenbar rieselt aus dem Tonerbehälter eine Menge Toner in das Innere des Druckers (das geschieht häufig bei nicht sauber wiederaufbereiteten Kartuschen). Je nach Produkt geben die Hersteller der Drittanbieter aber auch Garantie auf die einwandfreie Funktionalität, also mal prüfen bzw. reklamieren. In aller Regel sind bei Lasertonern die Unterschiede zwischen den Original- und den Drittanbieterprodukten minimal (abgesehen vom Preis).

Es ist nicht immer alles schlecht, was nicht Original ist, aber auch da ist es so, dass es gut und schlechten gibt. Manche Hersteller machen die Katuschen nur auf und tun ihren Toner rein (Refill), andere zerlegen den Toner und Teile reinigen oder auch austauschen (Renew). Was aber beachten werden sollte, alle Teile die mit dem Toner in Kontakt kommen sind nicht mehr in der Garantie.

Ja.. kauf dir lieber ein Originaltoner. Das ist es nicht wert zumal du dir damit evtl. sogar noch den Drucker kaputtmachst.

62

Mein armer Drucker =(

0

Sind die Druckkosten / PC-Drucker wirklich so hoch?

Ich habe auf einer Toner-Fachseite

https://www.tonerpartner.de/laserdrucker-tintenstrahldrucker-vergleich/

das gefunden:

--

"Der Laserdrucker ist zwar in der Anschaffung wirklich leicht kostspieliger als der Tintenstrahldrucker, dafür sind die laufenden Druckkosten wesentlich geringer und somit mittlerweile nicht nur für Vieldrucker optimal. Tests haben bewiesen, dass eine Farbseite im Schnitt zwischen 0,15 EUR - 0,23 EUR kostet, was im Vergleich zum Tintenstrahldrucker eine Ersparnis von bis zu 84% bedeutet. Und diese Kosten kann man sogar noch weiter senken, wenn statt des Original-Hersteller-Toner die kostengünstigere Alternative an kompatiblen Tonern eingesetzt wird (zum Beispiel Refill Toner oder Rebuilt Toner)."

--

Kann es denn wirklich sein, dass, grob überschlagen, 4 Seiten mit dem Tintenstrahl-Drucker ca. 1 Euro kosten, und mit dem Laserdrucker ca. 50 Cent? Ich war, ohne das jemals nachzuprüfen -- ist ja auch nicht so einfach für den Einzelnen --, immer davon ausgegangen, dass a) Tintenstrahler gegenüber Laserdruckern günstiger im Verbrauch sind und b) höchstens 5 Cent / Seite kosten, wenn da nicht extrem viel Farbe gedruckt wird.

Dank schon mal hier für eure Antworten!

...zur Frage

Ist es wirklich ratsam, ausschließlich Original-Toner für Laserdrucker/-kopierer zu verwenden?

Originaltoner für Laserdrucker - vor allem Farbtoner - sind richtig teuer. Welche Probleme könnten auftauchen, wenn man billigere No-Name-Tonereinheiten (Rebuilt-Toner) kauft? Hat jemand Erfahrungen oder Empfehlungen? Bei mir handelt es sich um ein Brother MFC-9440cn Kopier-Fax-Drucker-Multifunktionsgerät.

...zur Frage

gute Scuf Controller für höchstens 100 Euro

hallöchen.. :) suche nen relativ günstigen Scuf Controller für höchstens 100 Euro.

wäre nett ^^wenn mir jemand einen Guten Schuf vorschlagen könnte (Link schicken/schreiben) :))

danke :D

...zur Frage

Laserdrucker-Verkauf: Soll ich die Tonerkartusche separat verpacken?

Hallo zusammen,

eine einfache Frage: ich verkaufe meinen Laserdrucker samt Tonerkartusche. Soll ich den Toner am besten separat z. B. mit Frischhaltefolie verpacken, damit der Tonerstaub beim Versand nicht den Drucker verdreckt?

Was meint Ihr?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Für Samsung Drucker kompatible Toner verwenden?

Hallo, ich habe seit kurzem einen "Samsung SL-M 2070w" Laseedrucker. Noch ist mein Toner ausreichend voll aber früher oder später brauch ich ja nen neuen, da ich vorher jahrelang nur einen Tintenstrahldrucker (Epson Stylus SX400) hatte u für den (sehr) billige Patronen genutzt hab was ihm auf Dauer nicht so gut bekommen ist, will ich nun eigentlich nur den originalen Samsung Toner für den Samsung Drucker nutzen, der Preis liegt im inet zwischen 50-70€ und 50€ Sind schon ok, ergibt ja auch wirklich sehr viele Seiten, aber zb gibt's auf Amazon Grad ein 1-5er pack kompatible Toner wo einer um die 20€ kostet, die Frage ist nun ob da jemand Erfahrungen hat, leider der Drucker oder die Druckqualität darunter? und wenn man zb ein 3er pack kauft, kann man das dann problemlos paar Monaten oder gar Jahre auf Vorrat da liegen Ham oder is das ni gut für die Toner? bzw welche Marken von kompatiblen Tonern wären empfehlenswert u welche weniger. Noch bin ich dennoch der Meinung den originalen zu kaufen... Hab angst mir mein neuen Drucker sonst auf Dauer auch zu versauen... Würde trotzdem gern von eure Erfahrungen hören... (Hier noch der Link zu dem derzeitigen Angebot auf Amazon: http://www.amazon.de/kompatibel-MLT-D111S-SL-M2026W-SL-M2022W-SL-M2070W/dp/B00X3VAG34)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?