Tonaufnahme für Hobby-YouTuber :)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kleinen Digitalrecorder nehmen. Die Auswahl ist breit und es geht schon unter 100 Euro los. Sobald du das Video eh schneidest, ist es fast kein zusätzlicher Produktionsaufwand mehr, du musst nur eine zusätzliche Tonspur einfügen und synchronisieren.

http://blog.mingthein.com/2015/05/21/review-olympus-e-m5-mark-ii/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OneIngenious
11.02.2016, 02:18

Vielen Dank :) kannst du mir eine speziell empfehlen ? ;)

0

Kommt drauf an. Sicher dass die Kamera keinen eigenen Mikrofonanschluss hat? So teuer muss so ein Mikro nämlich gar nicht sein. Die Position ist oft viel entscheidender. Es gibt auch Ansteckmikrofone und zum Aufnehmen kannst du auch ein kleines Aufnahmegerät nehmen und dann am PC ins video einfügen. Anschließend nachbearbeiten ist auch eine gute Idee, damit kann man die Sprachverständlichkeit deutlich erhöhen und den Pegel anpassen wenns zu leise ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OneIngenious
11.02.2016, 01:36

Vielen Dank :) hast du spezielle Empfehlungen für Ansteckmikrofone oder auch andere?

0

Was möchtest Du wissen?