Tonaufnahme bei Videodrehs (speziell bei Interviews)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Anika Beides ist möglich, natürlich vorausgesetzt, dass der verwendete Camcorder auch über einen entsprechenden Eingang verfügt. Beide Varianten haben Vor- sowie Nachteile. Sofern du ein externes Mikro deinem Camcorder anschliessen kannst erleichtert dies die Handhabung, sowohl bei der Aufnahme als beim Schnitt. Ton- und Bildaufnahme werden gemeinsam gesteuert und sind synchron. Die Qualität der Audio aufnahme ist dann abhängig (nebst vom verwendeten Mikro) vom Camcorder. Nachteilig ist der “Kabelsalat”.

Bei einem externen Audio Recorder, was auch die professionellere Variante darstellt, musst du nachträglich Bild und Ton mixen und Synchronisieren. Das ist jedoch keine “hexerei”. Da arbeitest du am besten mit der altbewährten Filmklappe (die du selbst basteln oder durch zwei Holzklötze ersetzen kannst). Das grösste Problem das hier auftreten kann, ist eine allfällige “desynchronisation” bei der Übertragung (resp. Zwischen Aufnahme und Wiedergabe). Das ist aber selten der Fall, und kann beim Schnitt korrigiert werden. Die getrennte Aufnahme bietet einige Vorteile. Z.B. bessere Tonqualität gegenseitige unabhängigkeit von Kamera und Tonaufzeichnungsgerät (z.B. Aufnahme mit Tele und positionierung des Mikro in der nähe des Aufnahmeobjektes etc.).

Bei externe Tonaufnahmegeräte wird z.B. Auf SD Karte gespeichert. Ein preiswertes Gerät, das eine gute Qualität liefert, das ich durchaus empfehlen kann, ist z.B. Der “H2 Handy Recorder” von zoom http://www.zoom.co.jp/english/products/h2/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du an einer Videokamera mit Bandlaufwerk ein externes Mic anschließt, zeichnet die Kamera auf der Tonspur des Aufnahmemediums auf. In der Kamera gibt es dafür Aufzeichnungsköpfe für Bild und für Ton. Bei bandlosen Kameras zeichnet die Kamera z.B. in MPEG2, welches Bild- und Tonsignale beinhaltet, auf.

Nur bei einer Filmkamera wird der Ton separat und z.B. durch eine Filmklappe syncronisiert!

www.schellemedia.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfacher ist es in jedem Fall, ein externes Mikro direkt an der Kamera anzuschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?