Tonart eines Musikstückes bestimmen,wie?

2 Antworten

Also du brauchst dafür den Quintenzirkel. Der äußere Kreis zeigt die Dur-Tonart und der innere Kreis zeigt die Moll-Tonart. Dann guckst du auf die gegebenen Vorzeichen (fis,cis,gis,dis,ais,eis oder b, es, as, des, ges, ces) und wenn da z.B. 4 Kreuze sind dann ist es entweder E-Dur oder cis-Moll. Dann guckst du dir die erste Note an, aber den tiefsten Ton, also im Basschlüssel und auf die letzte Note. Wenn du dann immernoch nicht weißt, welche Tonart es ist, dann schaust du dir die anderen Noten an, also was häufiger vorkommt. 


Falls du noch Fragen hast oder es nicht so ganz verstanden hast, kannst du mir eine PN schreiben. :)

mit erster "ton" liegst du schon ganz nah dran. Es geht aber nicht um einen einzelnen Ton sondern um die komplette Harmonie. Also zb. ein Accord.

In den meisten Stücken stimmt die erste und letzte Harmonie auch überein.

Damit trifft man schon sehr sehr oft die richtige Tonart. Es gibt aber auch immer ausnahmen ;)

Was möchtest Du wissen?