Ton ist schneller als Bild!

1 Antwort

wie kommt es, daß ein lautsprecher verschieden hohe töne zur gleichen zeit von sich geben kann?

die membrane des lautsprechers kann sich nur hoch- und runterbewegen. wenn sie sich in der sekunde 440 mal bewegt, hört man den kammerton "A" wenn nun noch ein dunklerer oder höherer ton GLEICHZEITIG aus dem lautsprecher kommen soll, wie soll denn das die membrane des lautsprechers bewerkstelligen? sie kann doch nur in einer bestimmten zeit den einen ODER den anderen ton erzeugen, aber doch nicht mehrere GLEICHZEITIG.

es gibt dinge, die gibt es nicht, und dann gibt es sie doch (grübel)

dasselbe problem taucht natürlich auch beim menschlichen ohr auf, denn das trommelfell kann sich ja auch nur in 2 richtungen bewegen. und trotzdem kann der mensch verschiedene töne gleichzeitige hören!

...zur Frage

Wie Eltern überreden etwas früher ein Produkt zu kaufen?

Ich möchte mir bald ein Av Receiver/Heimkino Anlage kaufen. Ich habe schon genug Geld dafür. Aber meine Eltern wollen wegen Weihnachten nicht das ich den früher kaufe. Denn ich habe mir als Weihnachtsgeschenk ein Tablet gekauft.. Aber ich habe noch genug Geld für Av Receiver/Heimkino Anlage und Lautsprecher.

...zur Frage

Wie verbinde ich meinen Blaupunkt LCD Fernseher mit einer Soundanlage?

Hallo, ich habe einen Blaupunkt LCD Fernseher mit folgenden Anschlüssen: 3x HDMI, Coaxial Out, Scart, USB, PC Audio In, VGA, YPbPr Video, Audioeingang & Aux. Die Soundanlage von Philips hat einen Optischen Digital Eingang, Koaxialer Digital Eingang, Aux Eingang, Audioeingang, HDMI (Arc) &USB. Ich habe bereits versucht beide Geräte über Aux zu verbinden, aber es kam kein Ton raus. Wenn ich die Soundanlage jedoch über Aux mit dem Receiver verbinde, funktioniert der Ton. Wäre ein Koxialkabel eine weitere Variante oder weiß jemand warum es nicht über Aux funktioniert?

...zur Frage

Wie bekomme ich heraus, ob ich Satellit oder Kabelfernsehen habe?

Ich bin neu in meiner Wohnung und der Vermieter konnte mir nicht sagen, ob ich Satellit oder Kabelfernsehen habe. Wenn ich den Videotext-Check mache, ob ich noch analog empfange (http://klardigital.de/check.php) dann kommt bei mir die Aufforderung, auf digitalen Satellitenempfang umzustellen. Weiter gibt es dazu auf der Umstellungsseite zu lesen:

  1. Wie erkenne ich, ob unsere Sat-Anlage analog oder digital ist?

Bei Mehrteilnehmeranlagen ist dies relativ einfach. Führen vier Koaxialkabel aus dem LNB zum Multischalter, ist die Außenanlage auf dem neuesten Stand. Sie müssen nun nur noch sicherstellen, dass alle vier Leitungen am Multischalter angeschlossen sind oder angeschlossen werden können. Ist dies der Fall und sind die Eingänge mit „Low Band H“, „Low Band V“, „High Band H“ und „High Band V“ belegt, muss nur noch der Receiver in den Wohnungen getauscht werden.

Ich habe jedoch keinen Receiver und kann trotzdem Fernsehen schauen. Kann ich davon ausgehen, dass ich Kabelfernsehen habe und nichts unternehmen muss?

...zur Frage

Kein Ton bei ZDF und 3Sat seit Umstellung auf digitales Fernsehen

Hi, seit der Umstellung ist der Ton bei ZDF und 3Sat weg. Ich habe vier Receiver in Gebrauch, einen besseren und drei eher günstige. Bei dem guten Receiver ist alles im grünen Bereich, bei den günstigeren (aber auch digitalen) Receivern funktioniert der Ton bei ZDF und 3Sat nicht. Ich habe bereits einiges gemacht. Jaaa, erstmal alle Steckverbindungen kontrolliert, dann in den Einstellungen Audiokanal geändert, Sendersuchlauf gemacht..... Das hat alles nichts gebracht. Wer hat noch eine andere Idee???? Oder muss ich einfach abwarten????

...zur Frage

Probleme mit optischem Audio Kabel an TV und AMAZON Prime Receiver. Weiß jemand Rat?

Ich habe meinen TV über einen Adapter an der Stereoanlage angeschlossen. Das TV Gerät hat einen optischen Ausgang der in einen Adapter führt und dann dort auf zwei Chinch-Kabel "adaptiert" wird. Diese beiden Chinch-Kabel führen dann zum AUX-IN der Anlage.

Wenn ich den TV anschalte und über den digitalen Receiver (Verbindung per HDMI) TV schaue wird der Ton auf der Anlage wiedergegeben. Schalte ich auf PRIME um (Verbindung per HDMI / PRIME-Receiver statt PRIME-Stick in gebrauch) kommt nur noch ein Rauschen. Hat jemand eine Idee, wo das Problem liegt und vor allem wie ich das lösen kann?

Viele Grüße, Michael

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?