[Tomboy] Wie sage ich es meiner Mom?

4 Antworten

Hau es einfach raus! Schnapp dir ne Tasche, pack vorher und zieh für ne Weile zu nem Freund wenn deine Mutter wirklich so intolerant ist. Steh zu dir, denn wer hinter sich und seiner Person selbstbewusst steht kann mit mehr Verständnis und Ehrlichkeit rechnen.

Genau das Wiedergeben, was du hier geschrieben hast!!! 
Das wird sie schon Verstehen und wenn nicht sofort dann tut sie es irgendwann schon :) ! 

Viel Erfolg 

Leider habe ich nach der Schilderung eher Zweifel, dass die Mutter das schon verstehen wird. Klingt eher so, als wüsste sie nicht damit umzugehen und fragt sich wohl schon, was mit dem "Mädchen" los ist, hat aber keine Ahnung, wie sie das wieder "normal" hinkriegen kann. 

0

Was ist mit deinem Vater? So wie du dein Problem beschreibst, hat dein Vater scheinbar weniger Probleme mit deiner Einstellung. Wenn dem so ist, dann spricht erstmal mit deinem Vater, wie sehr dich der Umgang deiner Mutter mit dir belastet und wie sehr du unter ihrer nicht-akzeptanz leidest.

vielleicht kann dein vater eher deiner mutter verständlich machen, dass sie dich so akzeptieren soll, wie du bist und dass du absolut unglück bist mit der Vorstellung deiner Mutter.

Fußball Klamotten?

Hallo, und zwar habe ich einen Freund der auf Jungs oder auch Mädchen in Fußball Klamotten steht. Also er steht nicht auf die getragenen Socken oder hat einen Fußfetisch aber er mag es wenn die Personen im kompletten Fußball Outfit rumlaufen. Sprich: Trikot, Shorts, Stutzen und Fußball Schuhe. Am besten alles schön eng und noch mit Schienbeinschonern und Stutzen über die Knie. Weil ich genau in das Schema passe hat er mich vor einigen Tagen auf dem nach Hause Weg ( nach dem Training in Fußball Kleidung ) wegen dem Thema angesprochen. Er fing damit an das Er es geil findet wenn Jungs in kompletter Montur trainieren. Umso mehr ich über das Thema nachdachte umso weniger war ich selber abgeneigt davon. Irgendwann fing er damit an das er gerne mal Jemanden aus der Mannschaft einen runterholen wollen würde. Natürlich in voller Fußball Kleidung. Da ich bereits zugegeben hatte das ich davon auch nicht abgeneigt sei wenn Jungs in meinem Alter in voller Montur trainieren würden ( mich machen extrem die hohen Stutzen und die Schienbeinschoner an vor allem wenn sie noch so eng anliegen ), fragte er mich wirklich ob er mir einen runterholen könnte. Wir steckten immer noch in unseren Fußball Klamotten und vor allem total durchgeschwitzt. Ich war natürlich erstmal perplex und wusste nicht was ich antworten sollte. Doch als ich etwas darüber nachdachte kam ich zu dem Entschluss das nix dabei sei. Mittlerweile bei mir angekommen gingen wir hoch und er holte mir in voller Montur einen runter ( sogar mit Schienbeinschonern und Schuhen ). Danach gingen wir einzeln duschen und tranken ein Bier zusammen. Seitdem habe ich auch diesen "Fetisch". 2 Tage später erzählte er mir beim Training das es ihm gefallen hat und er nicht abgeneigt sei das selbe Spiel zu wiederholen. ( Beide Männlich/16 Jahre alt. LG

...zur Frage

Bin ich Transexuell und eigentlich ein Junge?

Seit einem halben Jahr weiß ich nicht mehr wer ich bin... geboren wurde ich als Mädchen. Aber im Moment habe ich oft das Gefühl, dass ich eigentlich ein Junge sein sollen. Schon im Kindergarten war ich etwas Jungenhaft, aber so richtig angefangen hat das Alles als ich 7 war. Ich habe angefangen mir meine Kleidung selbst auszusuchen, und das waren dann immer Jungsachen. Ich habe mir auch meine Haare wie eine Figur schneiden lassen, die ein Junge war... Ich habe auch eher Jungenhafte Sachen gemacht, wie Fußball, und war fast nur mir Jungs befreundet. Meine Eltern dachten damals einfach, es läge daran, dass ich einen großen Bruder habe. An eine Situation, an die ich mich erinnere war in der 4. Klasse. Ich hatte einen Jogginganzug an und ich hatte ziemlich kurze Haare für ein Mädchen, bis zum Kinn. Ich habe mich vor den Spiegel gestellt und meine Haare geschüttelt (so wie eine Justin Bieber Frisur), wie die anderen Jungs aus meiner Klasse. Ich habe ich mir auch manchmal vorgestellt, dass ein Junge aus meiner Klasse und ich uns um ein Mädchen prügeln. In der 5. Klasse habe ich angefangen Mädchenklamotten zu tragen. Zwar niemals Kleider, aber meistens Jeans und neutrale, manchmal sogar Mädchenhafte T-Shirts. In der 8. Klasse habe ich zuerst gemerkt, dass etwas nicht mit mir stimmt. Ich habe mich in einem online Spiel angemeldet, aber aus Spaß habe ich mich als Junge angemeldet. Ich habe mit Mädchen geschrieben und mich dabei auch so gefühlt wie ein Junge. Manchmal habe ich mich Tage lang krank gestellt, um in meiner virtuellen Welt zu sein. Ich habe mir einen Skype Fake-Account gemacht. Dort habe ich als Profilbild einen anderen Jungen genommen und wieder mit Mädchen geschrieben. Ich habe angefangen zum Spaß Videos mit einer Freundin zu drehen, in denen wir beide als Jungs verkleidet waren. Mir ist aber aufgefallen, dass es mir immer viel wichtiger war "echt" auszusehen. Als ich eine Doku über Transsexualität gesehen habe, hat es bei mir sofort klick gemacht und ich habe mich weiter darüber informiert. Irgendwann habe ich Bilder von mir selbst gemacht, verkleidet als Junge. Die habe ich auf Instagram gestellt und immer weiter mir wieder eine neue Welt, auch als Junge, aufgebaut. Das mache ich immer noch und ich verbringe viel Zeit damit, mit Leuten zu schreiben, die mich nur als Jungen kennen. Meine zwei besten Freundinnen wissen von dem allen. Was ihnen aufgefallen ist, bevor sie das wussten, ist dass ich oft so sitze wie ein Junge. Sie meinen aber, es könne auch sein, dass ich deshalb ein Junge sein will, weil ich als Junge so gut ankomme. Alle Mädchen finden mich mega hübsch. Und sie meinen halt, dass ich vielleicht nur deshalb ein Junge sein will, weil mich da alle so toll finden ind dieser zweiten Welt. Meine Gedanken die noch wichtig sind: Ich glaube ich könnte auch als Mädchen leben... aber ich weiß nicht, ob ich so glücklich sein kann und ich will unbedingt einer sein. Bin ich Transsexuell? Danke schon mal für alle antworten :)

...zur Frage

Wie viel Geld sollte eine 15 Jährige monatlich für Kleidung kriegen?

Hallo! Also ich bin sehr verzweiffelt und total wütend, ich habe sogut wie garkeine Kleidung wenn Ihr meinen Schrank sehen würdet dann würdet ihr nur paar T-Shorts sehen und 3 Hosen ich habe wirklich fast garnix ich weis nicht was ich morgen anziehen soll ich habe keine Kleidung :( Deswegen wollte ich shoppen gehen aber ich hatte angst um Geld zu fragen weil meine Mum immer austickt ka wieso..Ich habe gesagt das ich 100 euro brauche wegen Kleidung (ist ja mein Geld Kindergeld) da meinte sie das Sie kein Geld hat wie immer bla bla und dann fing sie an mit :''ich habe dir doch für Schwimmen 20 Euro gegeben,, -.- oder das ich 60 Euro für eine Jahreskarte bekommen habe, das habe ich mir ja gehollt weil wir sowieso nie in den Urlaub fahren und ich so billig ins Freizeitpark gehen könnte was soll ich den sonst machen ? ich bin so mega wütend auf die wenn ich mit T-short komme lachen die mich doch aus und mir wer es viel zu Kalt ich habe garkeinen einzigen Pulli oder irgendwas ich war seit Jahren nicht mehr Shoppen hab mich immer in meine alten Klamotten gezwungen aber die sind mir jetzt viel zu Hässlig das ziehe ich nicht mehr an habe alles rausgeschmissen jetzt habe ich nichts mehr wieso ist meine Mutter so richtig dumm und checkt nicht das ich nie Geld ausgebe und immer Zuhause bin ich gebe wirklich NIE Geld aus gehe fast nie ins Kino naja vor einem Jahr habe ich zum Geburtstag ein Laptop bekommen und ein etwas teures handy das erwähnt sie wirklich IMMER wenn ich Geld brauche das regt mich so auf das war doch mein Geburtstags geschenk und ist doch Pflicht das sie mir Geld gibt für Kleidung ! und kochen kann sie auch nicht immer wenn ich nach Hause komme habe ich voll hunger aber dann ist nie was da die geht nicht arbeiten und beschwert sich dauernt wie viel sie machen muss und so andere gehen doch arbeiten würde sie arbeiten gehen dann würde ich es verstehen aber sie tut nie was oder kocht für uns naja manchmal so vertiggerichte was man nur braten muss oder aufhitzen bitte hilft mir wenn ich mit ihr darüber rede dann sagt sie das ich monatlich tausend euro ausgebe die verdient nicht mal so viel !!!hat meine Mum eine krankheit ?? das ist doch nicht normal und ich brauche Geld für Kleidung, Kino, Mecces, und so :( was würdet Ihr tun bitte hilft mir ich weis echt nicht weiter :( und die leute in meinem alter !! wie viel bekommt ihr ? und wie oft geht ihr shoppen? Michelle♥

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?