Tomatensamen gewinnen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,Du müßt die Tomatenkerne in ein Glas mit lauwarmen Wasser geben.Diees ca 8-10 Tage vergären lassen. Dann in ein Sieb schütten und mit Wasser nachspülen.Dann auf Küchenkrepp verteilen und trocknen lassen . Dann trocken bis zum säen aufbewaren,Guten Appetit bei der nächsten Ernte. Übrigens darauf achten das die Früchte keine Hybriden sind sonst ist das Ergebnis nicht besonders! Herzliche Grüße Jantin

der Schleimbelag stört doch überhaupt nicht! es sei denn, du möchtest die Samen weiterverkaufen, dann würde ich sie alle in ein nicht zu fusseliges Handtuch geben und rubbeln. Aber ansonsten stört dieser Schleim gar nicht...ich würde sagen, so wachsen sie eher besser...flüssigkeitszufuhr...

Ich habe einfach die Samen von den Tomaten genommen und direkt in die Erde getan ohne etwas zu entfernen. Ob das richtig war, weiß ich nicht, aber Pflanzen sind gewachsen.

Tomatensamen gewinnen - so züchten Sie bald mit eigenen Samen

Weitere Ratgeber-Videos findest Du bei helpster

http://www.helpster.de/tomatensamen-gewinnen-so-zuechten-sie-bald-mit-eigenen-samen_23614#video

Einfach auf Küchenkrepp legen und trocknen lassen.

Ich entferne den nicht. Die Samen werden mit Schleim in ein bisschen Zellulose - zb. Taschentuch - gepackt, die ihnen dann auch als Dünger dient, wenn ich's im März/April einpflanze.

Genau so mach ichs auch. Hier ist nochmal ne detailierte Anleitung: http://www.tomaten-anbau.de/tomaten-samen

Was möchtest Du wissen?