Tomatenpflanzen ohne Früchte?

Blüten  - (Garten, Pflanzen, Balkon)

6 Antworten

Tomaten bestäuben sich selbst, die brauchen gar keine Insekten dazu. Wenn genug Wasser, Licht und Dünger vorhanden sind, kann kaum etwas schiefgehen. 

Hast Du die Pflanzen ausgegeizt? Wenn nicht, verpulvern sie viel Energie in Triebe.

du hast recht, aber der ertrag ist deutlichst höher wenn hummeln im spiel sind. es gibt inzwischen schon hummelzüchter die im großen stil in pappkartons hummelvölker an tomatengärtner verkaufen. der hummelvolk- versand läuft europaweit. 

zuvor wurde es so gemacht wie peter 42 es beschrieben hat. ein hummelvolk kostet mau, aber ein angestellter arbeiter der mit einem pinselchen durchs riesen- treibhaus wackelt ist nicht zu bezahlen - ein hummelvolk ist unermüdlich im einsatz und eine jede einzelne hummel leistet mehr als ein mit einem pinsel "bewaffneter" mensch ! :-)

privat genügt aber die selbstbefruchtung (oder ertragssteigernd das pinselchen) völlig, da hast du recht. dann hat man halt ein paar tomaten weniger- was solls ? !

0

Ich habe auch eine Tomate auf dem
Balkon und sie wächst sehr gut und ganz viele Tomaten, ich habe einen Dünger von Compo benutzt. Der Dünger ist sehr gut und man braucht ganz wenig. Hier ein Bild von dem Dünger (bei Amazon gekauft) und meinen Tomaten.

tomaten  - (Garten, Pflanzen, Balkon) dünger - (Garten, Pflanzen, Balkon)

Was möchtest Du wissen?