tomatenpflanzen haben kleine fliegen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei schlechtem ,nassem Wetter sind die schwarzen Fliegen in ihrem Element.Diese kannst Du mit der Erde beim pflanzen zu den Tom.Stöcken gebracht haben. Ein einfaches Mittel kriegst Du in jedem Baumarkt Gelbsticker. Die hängst Du in die Tomatenstöcke. und noch etwas - schaue ob auf der Erde der Tom.Stöcke welke Blätter oder ähnliches ist - und entferne dies-ist die Brutstätte der schw.Fliege. Garten Urli aus ÖSILAND

Da gibt es Neudosan Spray es hört sich an wie Trauermücken wenn sie schwarz sind aber sie könnten auch zu Nass sein!

nein zu nass sind sie bestimmt nicht, seltsam ist aber dass es nur die tomatenpflanzen betrifft die ich in töpfen ziehe. die in der erde stehen haben kein ungeziefer

0

Tomatenpflanzen welken nach umtopfen

hi, wir haben ein Problem mit unseren Tomatenpflänzchen. Gleich vorweg: Auf dem Gebiet sind wir Absolute Anfänger!

Die letzten Jahre haben wir uns immer fertige Pflanzen in Töpfen gekauft, aber dieses Jahr wollten wir unsere Tomaten vom Samen weg selber ziehen.

Die Pflänzchen sind bisher super gewachsen. Wir haben ein Mini-Gewächshaus, aber das wurde den Tomaten langsam zu klein. Heute hab ich dann immer drei Pflänzchen zusammen in kleine Töpfchen gesetzt, sogar mit einem Spieß gestützt und sie stehen wieder an ihrem Gewohnten, warmen Platz im Haus.

Muss aber noch dazu sagen, dass, obwohl ich vorsichtig war, es so ausgesehen hat, als hätten die Pflänzchen fast garkeine Wurzeln, nur ganz zarte Häärchen.

Jetzt sehen die Tomatenpflänzchen etwas welk aus.

Müssen wir uns sorgen machen, oder fangen sich die Pflänzchen noch?

...zur Frage

Gemeine Spinnmilbe an Tomaten

Hallo! Ich habe auf meinem Balkon 3 Tomatenpflanzen, die jetzt auch einige Tomaten abwerfen. Das Problem ist jedoch, dass ich gesehen habe, dass sie von gemeinen Spinnmilben befallen ist und auch ganz schön stark. Die einzelnen Früchte reifen trotzdem noch. Kann man die noch essen oder sind die Spinnmilben giftig?? Danke im Voraus!

...zur Frage

Tomatenpflanzen retten

Hallo, ich versuche Tomaten in meiner Wohnung zu ziehen (zugegeben vielleicht nicht die erfolgversprechendste Idee der Welt - ein Garten wäre hilfreicher). Sie stehen im Blumenkasten am Küchenfenster und sind mittlerweile etwa einen halben Meter hoch und bekommen jetzt ihre ersten Blüten. Leider haben die Blätter so komische hellbraune, kleine Flecken und gehen teilweise kaputt. Ich vermute es ist die Tomatenfäule? Was kann man da am besten tun? Bzw. wie kann man den Tomatenpflanzen auch in der Wohnung möglichst gute Bedingungen bieten (wie gesagt draußen pflanzen steht leider nicht zur Option). Danke LG

...zur Frage

Kleine längliche Fliegen, was dagegen tun?

Hallo,

habe viele, kleine , längliche, 1cm und kleiner, Fliegen an der Glasscheibe. Sie bewegen sich in einem Knäuel an einen/mehreren Punkten dort. Morgen ist es schlimmer als Abends. Können auch fliegen.. Ob sie aus der Fensterfalz kommen? Was kann ich dagegen tun. Einsprühen möchte ich die Glasscheiben nicht. Gestern waren alle weg, heute morgen sind ganz viele wieder da.

...zur Frage

Sind meine Tomatenpflanzen krank?

Ich habe Tomaten im Garten selbst angepflanzt. Sie haben auch schon einige Früchte angesetzt und sahen sehr gut aus, aber seit kurzem haben vor allem die Blätter ganz viele schwarze Flecken. Das kam erst nachdem es letzte Woche ziemlich heftig gehagelt hat. Sind sie krank und kann ich da irgendwas machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?