Tomaten auf mein Balkon ziehen? Brauche ein paar Tips und Hilfe.

4 Antworten

Tomaten auf einem Südbalkon zu ziehen ist sehr leicht, wenn man folgendes beachtet: Du solltest fertige Pflanzen kaufen,denn für eine Aussaat ist es zu spät, die Töpfe müssen groß genug sein, essollte gute Pflnazerdebenutzt werden, die Pflanzen sollten mit einem Stab gestützt werden,weil sie sonst schnell umknicken,besonders,wenn die reifen Tomaten daran hängen, es muss morgens und abends satt gegossen werden,denn Balkonpflanzen brauchen mehr Wasser als Gartenpflanzen,weil die wenige Erde im Topf das Wasser nicht so lange speichern kann, kleine Triebe,die sich zusätzlich unten am Stengel bilden,werden mit einer Schere abgeknippst, verwelkte Blätter müssen ebenfalls regelmäßig entfernt werden.

Es ist richtig, dass Tomaten von oben nicht nass werden dürfen, weil sonst eine Blattfäule entstehen kann und die Pflanze dann eingeht. Es gibt auch schöne Tomatengewächs-häuser in denen sind die Tomaten optimal vor Regen geschützt.

Man kann Tomaten auch in Balkonkästen ziehen und zwar vier Pflanzen in einen Kasten mittlerer Größe. Ich würde dir zu normaler Blumenerde raten und einen Tomatendünger verwenden, da er ja abgestimmt ist auf selbige Pflanzen. Die Tomate sollte ausgedünnt werden, damit die Kraft in die Frucht gehen kann und nicht in Blätter und Stiele, hierzu knipst du die Seitentriebe an den Blattachsen ab, dazu brauchst du keine Schere. Das Ausdünnen ist wichtig, damit die Tomate nicht buschig wächst und die Kraft in die Frucht gehen kann und nicht in das Blattwerk.

Pralle Sonne ist egal bei Tomaten! Du musst nur schauen das die nicht um Regen stehen.

darf man in eine Tomatenpflanze in Wasser aufgelöste Multivitamin Brausetabletten geben?

...zur Frage

tomaten blühten öffnen sich nich

Hallo :) Ich hab 4 tomaten auf dem balkon stehen. Alles verschiedene sorten (flaschen, fleisch, cherry, normale) Cherry blüht schon und hat früchte dran. Der rest aber hat auch blüten, aber sie öffnen sich nicht. Es war auch immer sonnig außer paar tage und sie stehen auf dem balkon (südseite) und haben auch n dach überm kopf. Pro pflanze 15 liter erde und wöchentliche düngung mit npk. Woran könnte das jz liegen

...zur Frage

Wie mache ich Himbeeren winterfest? (Erde und Beschneiden?)

Hallo liebes Forum,

ich habe vor einer Woche bei einem Projekt einen Haufen Himbeere in Reih und Glied einpflanzen dürfen. Ein paar Pflanzen blieben übirg, und die hab ich jetzt hier zuhause bei mir stehen. Im Tontopf sind die einen, drinnen bei mir im ZImmer, und die andern im Pastikkübel, draußen auf dem Balkon.

Die Pflanzen lassen die Blätter zum Teil schon ziemlich hängen. Jetzt frage ich mich a) soll ich die Pflanzen beschneiden? IIch sehe teilweise schon sehr großzügig die neuen Triebe...Also alles alte weg? b) Wie ist's mit der Erde? Sie sind zur Zeit in so Gartenbaumarkterde mit etwas Dünger, einmal in einer alten Tomate und einmal in den Resten der Zuchtversuche des Sommers, die uns leider größtenteils weggefault oder vertrocknet waren. Lieber einfach draußen irgendwo in der Natur aussetzen zum Überwintern lassen?

Ich würde mich sehr auf ein paar Antworten freuen! Viele liebe Grüße, euer questionmarque

...zur Frage

Meine Tomate sieht merkwürdig aus. Woran könnte das liegen?

Ich mal wieder mit meinen Tomaten! Meine Tomate wächst super und hat auch bereits erste Blütenstände. Aber die neuen Blätter wirken deformiert. Ein paar habe ich wegen merkwürdigen (trockenen/faulen) Stellen entfernt (siehe Bild). Der Stamm hat überall kleine schwarze Punkte und wirkt etwas lila. Sie stehen auf dem Südbalkon und bekommen regelmäßig morgens Wasser. Gedüngt habe ich vor einer Woche mit flüssigem Tomatendünger. Sieht sie Gesund aus? Schädlinge habe ich bis jetzt keine entdeckt. Die Erde ist vom Gärtner: Ordentlich Humus und etwas vorgedüngt. Sieht steht ca. 4 Wochen in dieser Erde.

...zur Frage

Tomatenkerne ziehen, paar fragen

Hallo Ich habe mich auf mehren Seiten über Tomaten im Topf zu pflanzen informiert, trotzdem ist mir noch manches unklar. Ich habe die Samen in kleine Töpfe mit NORMALER Blumenerde gepflanzt. Kommen die trotzdem???, weil ich habe auf einer Seite gelesen, dass man sie mit Anzuchterde pflanzen soll. Ach ja ich habe die samen 4 cm in die Erde gesteckt, keimen die trotzdem? Ich hab noch Samen übrig, soll ich Maulwurfs erde benützen??

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?