Tomate mit Fetakäse in Olivenöl einlegen? Im Weckglas.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst sie auf verschiedene Weise einlegen - ich persönlich bin ein großer Fan von getrockneten Tomaten mhhmm. Dann gibt es auch noch die Möglichkeit sie kurz zu blanchieren und dann zu schälen. Die einfachste Methode ist es - und wie ich finde auch eine sehr leckere Variante - sie frisch zu verarbeiten. Dafür reicht es diese ein paar mal anzupieksen, damit sie die zugefügten Aromen besser aufnehmen können. Die kleinen grünen Stellen schneide ich raus.

Hier ein leckeres Rezept

500 g Schafskäse

300g Cherrytomaten halbiert

2 rote Chilischoten

2 Zweige Thymian

2 Zweige Rosmarin

1/2 Zitrone in Scheiben geschnitten

Pfefferkörner, bunt

schwarz und grüne Oliven

Oliven-oder Sonnenblumenöl


Zubereitung

Alle Zutaten werden in ein verschließbares Einmachglas hübsch eingeschichtet. Soviel Öl zugeben, dass alle Zutaten damit bedeckt sind. An einem dunklen und kühlen Ort mindestens drei Tage durchziehen lassen.Fertig!

http://www.lecker.de/media/redaktionell/leckerde/rezeptsammlungen/kserezepte/hbv_1091/eingelegter-feta.jpg

Guten Appetit! LG IID

Dankeschön für das ☆chen :-)

0

Du kannst sie kochen aber auch roh einlegen.

Tomate Kerne richtig aufbewahren?

Hallo zusammen, ich Ernte jetzt dann meine Tomaten, hab zwei kleine Pflanzen mit Cocktailtomaten aus dem Spanien Urlaub (vom Markt) mitgenommen vor ca 3 Wochen. Habe sie bis jetzt schon ein paar mal geerntet. Jetzt will ich aus ein paar Tomaten die Kerne rausholen. Wenn ich die Kerne habe, lass ich sie dann ein paar Tage auf einem zewa trocknen oder? Und wie Lager ich sie dann am besten bis zum nächsten Frühjahr wenn ich sie wieder aussehen will? ...ich weiss dass es sein kann dass nicht exakt die gleiche Sorte aus den Kernen wächst... danke schonmal für hilfreiche antworten

...zählt die Tomate eigentlich zu Obst oder Gemüse?

...zur Frage

Welches Wasser für eine Öl-Wasser-Mischung (Haltbarkeit)

Ich möchte mir in eine Sprühflasche Olivenöl + Wasser abfüllen, damit ich diese Mischung als Bodylotion verwenden kann. Es soll keine Emulsion - mir reicht es die Flasche kurz vor der Anwendung zu schütteln.

Nun stellt sich die Frage nach der Haltbarkeit. Kann ich einfaches Leitungswasser nehmen? Sollte ich es vorher abkochen? Oder ist destilliertes Wasser angesagt?

Ich hoffe jemand kann mir helfen ;)

DANKE

...zur Frage

Hirtenkäse statt Feta für Börek?

Hallo, wollte Sigara Börek machen und habe aus versehen hirtenkäse aus kuhmilch gekauft, im rezept stand aber feta. kenne mich absolut nicht mit den geschmacksunterschieden aus, meint ihr das merkt man?

...zur Frage

Botulismus verhindern?

Ich möchte gerne mal getrocknete Tomaten, Chillis, oder auch Käse einlegen(in Olivenöl). Auf was muss ich achten damit die Botulismusbakterien keine Chance haben? Ich möchte das ja verschenken, nicht dass dann was passiert...

...zur Frage

Tomaten-Honigmaske gegen Pickel?

Ich habe gehört, dass man eine Tomate und Honig mischen soll und dann als Maske auf der Haut einwirken lassen soll, aber was ist denn mit den Körnern von der Tomate?

...zur Frage

Bauchschmerzen - Unverträglichkeit?

Hallo :-)

Bei mir ist bereits eine Laktoseintoleranz bekannt. Jedoch habe ich jetzt zusätzlich ständig Bauchschmerzen, wenn ich einen Tomate-Morzarella-Salat esse.

In diesem Salat sind Tomaten, Morzarella (natürlich laktosefrei), Olivenöl, Balsamicoessig, sowie Salz und Pfeffer enthalten.

Kann mir jemand sagen, welches dieser Lebensmittel meine Bauchschmerzen auslöst?

Danke für die Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?