Tom Holland vs Andrew Garfield vs Tobey Maguire als Spiderman aka Peter Parker?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Tom Holland 42%
Tobey Maguire 33%
Andrew Garfield 25%

9 Antworten

Tobey Maguire

Tobey Maguire ist für mich der klassische Spiderman und hat den schüchternen Außenseiter Peter Parker ideal verkörpert. Andrew Garfield war mir leider etwas zu cool. Auf Tom Holland freue ich mich allerdings ganz besonders, denn er scheint sehr authentisch zu sein und frischen Wind mit sich zu bringen. Dass er vergleichsweise jung ist, stört mich nicht.

Andrew Garfield

Also ich fände halt das am besten da sich die Geschichte ganz ohne die avengers erzählen lässt anders als bei Tom Holland aber ich finde einfach nach meines Erachtens nach das andrew ihn am besten gespielt hat. Also alles drum und dran. Auch das mit Mj hat mir besser gefallen da Peter diesmal nicht mj als freu DIN hatte sondern Gwen

Tom Holland

tom holland verkötpert peter parker\spiderman einfach am besten ich finde er kommt auch am nerdigsten rüber und besitst den comic humor einfach nur perfeckt und in ihm steck ein richtiger teenager was peter parker auch ist und seine sprüche dier als spiderman von sich gibt sind einfach nur geil der beste spiderman ever.:)

 - (Filme und Serien, Marvel, Spiderman)
Tom Holland

Meiner Meinung nach hat Tobey Maguire die witzige Seite von Spidy nie so richtig rübergebracht. Andrew Garfield war nicht schlecht, aber Tom Holland passt bis jetzt am besten in die Rolle. Ich freue mich schon sehr auf's Kino!! 😁

Ich favorisieren ganz klar Tom Holland. Er passt perfekt in die Nerd Teenager Rolle und verkörpert mit seiner Art Humor den Comic Spiderman einfach perfekt. Ja und kaum kümmert sich Marvel und rettet Spiderman ist der Anzug auch schon Comic getreuer als in den vorhergegangenen.

Was möchtest Du wissen?