Tollwütiger Katze begegnet wo muss man es melden?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

den Heinzelmännchen vielleicht, tollwütige Katzen gibts nämlich hier nur im Märchenland.
Katzen die ihre Ohren anlegen haben normalerweise Angst oder sie sind stinkwütend, in beiden Fällen machen sie merkwürdige Geräusche und es ist gut das du nicht rangegangen bist, ein Stinkepfötchen hinterlässt schnell mal Kratzer. Krank ist so ein Katzentier deshalb nicht, das ist ne ganz normale Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt hier keine tollwütigen Katzen. Angelegte Ohren und klägliches Miauen deutet eher auf Schmerzen, Angst usw. hin. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube zwar nicht, dass das Tier tollwütig ist, aber zuständig ist der Amtsveterinär.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von McBissy
16.07.2017, 11:39

Veterinäramt ?

1

niemandem - die katze war nicht tollwütig. die hat nur gebettelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und wie kommst du jetzt drauf das die Tollwut haben soll? Katzen sind durchaus zutraulich, das ist nicht auffällig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wie kommst du darauf, dass die Katze Tollwut hat ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Seit heute dabei" und dann noch dieser Nickname, sagt eigentlich schon alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher weißt Du das es eine Katze mit Tollwut war?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du Trollwütig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
16.07.2017, 13:59

Dann wär sie wirklich gefährlich :-))

Wenn die hier zuschlägt, hat GF gleich die um Hälfte weniger Einträge, gefährlich fürs GF-Geschäft.

0
Kommentar von KangalLove
16.07.2017, 19:06

oh ja 😨

0

Meine Güte,das arme Ding hatte Angst !!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?