Toleranz für Thrombosesprirzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Leichte Abweichungen sind sicher kein Problem. 3-4 Stunden ist aber schon nicht wenig und meine Erfahrungen beruhen eher auf Tabletten, als auf Spritzen. 

Meine Vermutung (ausdrücklich: Es ist meine VERMUTUNG, ich weiß es nicht!) ist, dass das nicht so schlimm ist, aber wenn du sicher gehen willst, musst du wohl den Arzt fragen.

Ok danke für die Antwort

0

Frage deinen Arzt.

nein ist es nicht

Was möchtest Du wissen?