Toleranz für einen 25mm Durchmesser?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Durchmesserbemaßung nach Freimaßtabelle sind identisch mit den Längenmaßen. Es gibt keine speziell für Durchmesser, jedoch für Form und Lage, Winkel, Ebenheit, Lauf, Fasen und Radien, usw.

Also kannst du diese Werte so übernehmen. M bedeutet Mittel, also bei Ø25 +-0,2 mm.

Das mit dem S hintendran kapier ich aber nicht so ganz, ist mir noch nicht in der Form untergekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von proto258
01.07.2016, 16:17

Vielen Dank. Das steht bei mir auf der ausgedruckten Zeichnung. Wer weiß. Möglicherweise nur ein Tippfehler meinerseits. :-)

0

Vielleicht hilft dir das hier weite: http://www.pfeffer.ch/toleranzen.htm

wenn nicht, such nach Toleranzen für Wellen, Bohrungen, Passungen. Da solltest du was finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von proto258
01.07.2016, 16:12

Das gibt es eine Rubrik: "Radien". Für 12,5mm wäre das aber +/- 1mm. Das kommt mir zu hoch vor.

0

Was möchtest Du wissen?