Toleranz bei Konsum entwickelt?

5 Antworten

aber seit neuesten fehlt mir dieses gewisse etwas, diese Euphorie die ich eigentlich sonst immer spüre. Könnte das an Toleranz Bildung liegen?

Um die Antwort auf deine Frage mal auf den Punkt zu bringen: Ja, das ist die Toleranz. Die Toleranz geht nach einer Konsumpause wieder zurück.

Gruß Chillersun

Wenn du keine Konstrutive Kritik willst, bitte! Dann nehm das Zeug weiter bis dein Körper irgendwann Schicht macht. Mit 16 (und nem Bisschen IQ) sollte man von selbst drauf kommen, dass man sowas nicht macht... Aber man kennt das ja, wir jungen Leute müssen uns ja gegens System und alle seine Regeln und Gesetze stellen. Achso, und ja, wenn sich dein Körper an eine Droge gewöhnt, will er immer mehr davon. Aber auch das, kann sich jeder halbwegs intelligente Mensch selbst erschließen.

Wieso komm ich nicht runter?

Habe gestern so gegen 19 uhr 2-3 lines pepp Gezogen dann Gegen 23:30 - 03:20 uhr 1gramm und um 05:00 - 06:45 uhr nochmal 3-4 lines . Das Problem ist das ich immer noch hellwach bin und kein bisschen müde , nur gerne schlafen möchte weil ich einen flashback an einen horrortrip erlebe, zwar habe ich keine angst aber möchte einige sachen wieder normal sehen und nicht wie auf dem badtrip den ich mal hatte und wenn ich schlafe wird es sicherlich nachlassen. Wisst ihr vielleicht warum ich kein bisschen müde werde? Normalerweise ziehe ich alleine 4-5 gramm , bin dann auch die ganze nacht wach aber werde so gegen 13/14 uhr müde nur diesesmal ist es komischerweise nicht der fall ...

...zur Frage

Schlaf aufschieben?

Durch Schichtarbeit ist mein schlafrythmus natürlich am arsch. Jetzt um mitternacht bin ich total hellwach und schlafe meist morgens ein bis mittags. Nun muss ich morgen früh aber arbeiten. Jetzt frage ich mich, ob es besser ist, mir jetzt schlaf aufzuzwingen, oder wachbleiben, um dann zu arbeiten und nach der arbeit zu schlafen.
Für meine Arbeit ist Schlaf nicht essenziell, ich räume einfach dinge von einem eck ins andere. Das hält auch wach.

...zur Frage

Schlafzeiten bei fast 2 jährigem?

Mein 22 Monate Alter Junge schläft Abends zwischen 20.30 bis 21.00 Uhr ein. Wacht 1 bis 2 mal die Nacht auf weil er was trinken möchte. Morgens schläft er dann bis 9.00 oder sogar 9.30 Uhr. An Frühstück ist dann nicht zu denken. Mag er erst ne Stunde später. Wir essen aber berufsbedingt jeden Tag Punkt 12. Da mag ich ihm um 10.30 kein Frühstück geben. Er bekommt dann meist ein Stück Brötchen, Toast oder ein zwei Kekse. Das find ich nicht gut. Da fällt das schöne Frühstück weg. Papa und Mama essen um 7.30 Frühstück mit allem was dazugehört. Aber wenn ich ihn da wach mach ist er nörgelig bis zum Mittagsschlaf.

Mittagsschlaf: wenn er bis halb zehn pennt fällt der Mittagsschlaf meist aus. Wenn ich ihn früher wach mach quengelt er solange rum bis ich mit ihm spazieren fahre und er einschläft.

Ich finde diesen Tagesablauf beschisschen. Würdet ihr was ändern?

...zur Frage

Riskanter Konsum?

Hallo,

ich wollte einfach mal wissen, inwiefern der folgende Konsum als riskant zu sehen ist:

Jedes Wochenende Alkohol (meist so ca. 5 Bier) + 1-2 g Gras.

unter der Woche ca. 1-2 x kiffen, kein Alkohol.

...zur Frage

Wie morgens aufstehen? (Wochenende)

Manchmal steh ich am Morgen am Wochenende auf wenn der Wecker klingelt, und mach in aus und penn weiter. Wie kann ich aufstehen wenn ich wach bin?

...zur Frage

Ich habe ein Komischen Schlaf?

Also, unter der Woche (Schulzeit) gehe ich 9 ins Bett und spiele bis 10 noch mit dem Handy (manchmal auch nur bis 9.30). Wenn ich muss dann 7.30 aufstehen und gehe zur Schule und fühle mich wach. Am Wochenende, gehe ich 10 oder 11 Uhr ins Bett.(jetzt meine Frage) Ich kann am Wochenende Maximal nur bis 8 Uhr Schlafen, das heißt egal wann ich ins Bett gehe, z.b wenn ich um 2 stehe ich trotzdem um 8 auf. Wenn ich 10 ins Bett gehe kann ich auch noch Früher und einschlafen geht nicht, ich bin dann den ganzen Tag müde, aber unter der Woche nicht!

Habe grad Ferien, bin gestern um 9 ins Bett, heute 7.45 aufgestanden und bin Müde, kann aber nicht weiter pennen.

Bin vor zwei Tagen gegen 11 ins Bett gegangen, 8 Uhr aufgestanden - Müde

Ich danke schon mal im vorraus

lg Noah (sry wenn ich mich in irgend einer weise im Text wiederhole)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?