Toilettenverbot in der Schule?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kann und darf nicht verboten werden das kann nur versucht werden bei denen die alle 5 minuten gehen müssen ohne krank zu sein,Komme mit der würde des Menschen ist unantastbar und eine Volle hose wegen einem  wc verbot verletzt deine Würde und würde dich zwingen dem untericht zu beenden was auch schlecht ist da du eine schulpflicht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallöchen ^^

also erstmal kannst du sagen es gildet als körperverletzung und verstößt gegen mehr als fünf gesetze sogar das aller erste des

grundgesetz für die deutsche bundesrepublik deutschlands:

Die Würde des Menschen ist unantastbar.

(also wenn du einstrullerst)

sonst im härtefall:

Körperverletzung im Amt gemäß § 340 StGB (Schüler und Studenten) Misshandlung Schutzbefohlener gemäß § 225 I StGB (Schüler) Verletzung der Fürsorge- und Erziehungspflicht gemäß § 171 StGB (Schüler) Nötigung gemäß § 240 I StGB (Schüler und Studenten) Beleidigung gemäß § 185 StGB (Schüler und Studenten)

viel spaß damit, habe ich auch schon hinter mir...  ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den Pausen wird es sicher nicht verboten sein, denn immerhin sind die Pausen dafür da. Wenn man halt in der Pause wichtigeres zu tun gehabt hat und dann nach 5min Unterrichtsbeginn aufs Klo muss, hat man eben Pech! Man kann es aushalten.
Wenn man Arbeitet kann man auch nicht immer sofort aufs Klo rennen / Trinken. Da muss man es aushalten und das oft länger als 50min.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es steht so wortwörtlich nirgends geschrieben. Aber der Gang zur Toilette ist ein Grundbedürfniss.
Zudem kann das erzwungene Einhalten des Stuhlgangs zu gesundheitliche Schäden führen. Vor allem wenn es länger ist.

Schau mal hier:

https://www.anwalt.de/rechtstipps/toilettenverbot-fuer-schueler-und-studenten_000191.html

https://www.anwalt.de/rechtstipps/schulrecht-toilettenverbot-an-der-schule-rechtsmaessig_060575.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also auf Toilette zu gehen ist ein menschliches Bedürfniss,  allerdings habe ich immer es so kontrolliert um in der Pause zu gehen.  Mitschüler von mir sind immer 5 Minuten vor oder nach der Pause gegangen manchmal haben Lehrer dies verboten, damit sie in der Pause gehen. Wenn jemand mitten im Unterricht musste war es erlaubt.  

Generell sollte man eher in den Pausen gehen und die gibt is immer nach 90 Minuten,  dass ist auszuhalten! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google: Darf man Schülern verbieten auf Toilette zu gehen

↓ auf,:

Toilettenverbot im Unterricht: Ist das zulässig? /D.A.S.- Die...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie das Gesetzlich ist weiss ich nicht, du kannst deinem Lehrer aber sagen, wenn du nicht aufs Klo darfst dann pinkelst du in die Hose, und dann kann der deiner Mutter ja erklären warum du mit nasse Hosen nachhause gekommen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Cooki0504 30.08.2016, 18:59

Oder für Mädchen mit denn Tagen sag einfach das du hier dann jz halt alles vollbautest :3

0
DerMCDodo 30.08.2016, 19:22

I m no girl...

0
DerMCDodo 30.08.2016, 19:28

und ich bin reinzufälligerweise keine 8 jahre...
sonst wäre es mir zu blöd im gesetzbuch nach gesetzen zu suchen und sie auswendig zu lernen, nur um ne show abzuziehen...

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerMCDodo 30.08.2016, 19:27

Dies ist ja aber nicht im Gesetzbuch...

und ich möchte wenn er das nöchste mal auf dieses thema kommt sagen:
Ahm... im gesetzbuch Paragraph so und soviel absatz so und soviel steht "was auch immer da steht..." falls sie es schriftlich wollen hier:

und dann lege ich eine kopie davon ausgedruckt auf den tisch...

Also eigentlich will ich nur ne show abziehen, damit er mal aufhört dieses thema immer anzusprechen...

0

Was möchtest Du wissen?