Toiletten in der Schule abgesperrt!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es geht ja nicht darum eine Statistik über deine Toilettengänge zu führen, sondern um Beschädigungen auf eine Person zurückzuführen.

Ja? Die Schule muss dafür sorgen das die Toiletten auch halten. Wenn das nur so funktioniert das man seinen Namen in einer Liste eintragen muss, dann ist das halt so. Die werden auch nicht ständig renovieren können weil die Schüler so zurückgeblieben sind. Kostet alles Geld!!

Kann dich verstehen das es merkwürdig ist aber die Liste dient in erster Linie dazu das man in Falle einer Beschädigung sieht wer zuletzt die Toilette besucht hat.

Bei uns sind die Toiletten dauerhaft geschlossen. Ist genau der gleiche grund. Aber sie sind halt dauerhaft zu. Eine genaue Ahnung ob das erlaubt ist habe ich nicht... Ich sehe es halt als maßnahme der Schule um gegen diese Verschmutzungen vorzugehen.

oh man mir tun die Mädchen leid die gerade in der zeit sind... -.-

0

Ich finde es schlimm, dass sich die Schulleitung immer wieder mit solchen, völlig unnötigen, Problemen rumschlagen muss. Jetzt trifft es auch diejenigen, die nicht für diese Verunreinigungen verantwortlich sind und die Schultoiletten sauber verlassen. Wie oft musst du denn tatsächlich während dem Unterricht raus? Sofern du nicht an einem Darm- oder Blasenproblem leidest, sollten doch dazu die Pausen ausreichend sein.

Klar! Es scheint ja auch einen guten Grund dafür zu geben! Ich würde mich jedenfalls lieber eintragen als mich mit kaputten Klos rumzuärgern...

Und wenn dir deine Privatsphäre so verdammt wichtig ist, halte 45 Minuten durch und geh in der Pause "anonym"!

Da kannst du dich bei deinen Mitschülern bedanken.

Außerden zwingt dich niemand, auf die Toilette zu gehen.

Du kannst davon ausgehen, dass es der Schulleitung völlig gleichgültig ist, welches Geschäft du auf der Toilette erledigst.

Wenn sie dich allerdings nach Beschaffenheit, Farbe und Geruch befragen, würde ich mich beschwerden.

Toilettenverbot für Schüler und Studenten | Strafrecht

.anwalt.de/.../toilettenverbot-fuer-schueler-und-studenten_000191.h...

Bewertung: 4,9 - ‎2.442 Abstimmungsergebnisse

.04.2007 - Studenten, Schüler und Eltern sollten sich derartige Verbote nicht gefallen ... Die

Rechtslage bei Verboten gegenüber Schülern und Studenten, ...

Google: Schule Regelung zum Toilettengang erlaubt?

Es verbietet ihm/ihr keiner auf die Toilette zu gehen. Es wird nur geregelt WIE das geschieht... nicht ob.

1

Ja, dient doch einem guten Zweck. Die interessieren sich nicht dafür wie oft du pinkeln gehst, sondern nur, dass du nichts kaputt machst.

Du kannst ganz sicher sein, dass die Schulleitung von dieser Regelung noch viel genervter ist als du. (bzw. davon, dass so eine Regelung nötig ist)

ist bei uns an der schule auch so. ich finde das total dämlich, vor allem wenn man mal ne freistunde oderso hat. aber verboten ist das sicher nicht, es zwingt dich ja keiner auf diese toiletten zu gehen bzw. dich in die liste einzutragen...

Was möchtest Du wissen?