tötet normale seife bakterien und viren ab?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

seife tötet die nicht, sondern erschwert den bakterien/viren nur das festsetzen auf der haut, sodass sie abgespült werden können und ihr dasein dann irgendwo in der kanalisation fristen...

wenn dir das zu eklig ist, dann kauf dir ein kleines handdesinfektionsspray oder so, passt in jede jackentasche

Normale Seife tötet Bakterien teilweise ab. Sie ist zwar nicht so effektiv wie Desinfektionsmittel, aber für diese Zwecke vollkommen ausreichend. Wichtig ist, dass die Hände überhaupt gewaschen werden. Mit jedem Waschgang reduziert man die Anzahl der Keime und je weniger Keime vorhanden sind, um so geringer ist das Übertragungsrisiko.Ist zwar etwas platt formuliert, trifft aber dea Prinzip. Immunsystem stärken und nicht hysterisch werden, hilft auch etwas.

Ja, aber nicht alle. Alle Bakterien und Viren abzutöten ist gar nicht gut, das schwächt nur das Immunsystem. Deshalb würde ich davon abraten, Desinfikationsmittel für den täglichen Gerbauch zu verwenden. Sowas sollte nur bei speziellen Gelegenheiten, wie zB. bei einer Wunddesinfikation angewendet werden.

Feste Seife schmelzen?

Hallo, ich wollte fragen, ob ich ganz normale feste Seife aus dem Supermarkt schmelzen und bearbeiten ( z.B. färben ect.) kann. Hat jemand Erfahrungen? Wird die Seife nach dem Schmelzen wieder fest?

...zur Frage

Kann man Bakterien mit kaltem Wasser ohne Seife Abwaschen? Wie funktioniert das?

Also man ließt ja immer man soll das Gemüse gründlich Waschen before man es benutzt.

Aber ich habe keine Wissenschaftliche Seite beim Googeln gefunden wo erklärt wird wie das Funktioniert das man Bakterien von Gemüse sowie Rauen und Diffusionsoffenen Flächen mit Kaltem Drucklosen Wasser nur durch Reiben mit den Händen Abwaschen kann.

In der Presse stand das 10 einzelne Bakterien für eine Infektion ausreichen, damit ist EHEC 10000 (Zehntausend) mal Ansteckender als Salmonellen.

Wer kann mir Erklären wie das Funktioniert mit dem Waschen mit kaltem Wasser ohne Seife und dabei 99,989 Bakerien zu Entfernen so das weniger als 10 Bakterien übrigbleiben ?

Grüße

...zur Frage

Tampons auf öffentlichen Toiletten wechseln -Bakterien..?

Ih benutze neuerdings Tampons (vorher nur Binden) jetzt war ich, dass ein oder andere mal auf öffentlichen Toiletten und mir fiel danach ein wie "dreckig" es dort ist.. Leute, die sich nicht die Hände waschen, Urin etc. Nun daher, dass man den Tampon mit sauberen/gewaschen Händen einführen soll, frag ich mich wie ich das machen soll?! Ich muss doch irgendwie die Tür schließen und da sind nun mal Bakterien.. wie macht ihr das?? Vor allem soll das sehr wichtig sein, ihn hygienisch einzuführen wegen dem TSS..

...zur Frage

Ist es moralisch verwerflich Bakterien durch Seife zu töten?

Die Frage wurde unrechterweise gelöscht, sie ist ABSOLUT ernstzunehmen und ein ethisches Problem welches man diskutieren sollte! Seife tötet 99,99999% der Bakterien auf deiner Hand ab. Bakterien sind Lebewesen, die zu Millionen deine Hand besiedeln. Also tötet man mit einmaligem Benutzen von Seife Millionen von Lebewesen auf brutalste Weise ab! Das ist doch Mord! Seife ist de facto eine Chemiewaffe und es ist unethisch Seife zu benutzen! 

...zur Frage

Tötet Desinfektionsspray alle Bakterien, Viren und Keime auf dem Handy?

Hallo, Ich war heute beim Arzt und hab da auch mein Handy angefasst . Zuhause hab ich mein Handy dann 2 mal gründlich mit Desinfektionsmittel gereinigt . Jetzt ist meine frage ob alle Viren, Bakterien und Keime bekämpft werden mit Desinfektionsspray?

...zur Frage

Sollten Tampons und Binden, genauso wie Toilettenpapier oder Seife, kostenfrei in öffentlichen Toiletten zur Verfügung stehen?

Warum ist das bisher nicht der Fall? Siehst du eine Benachteiligung der Frau darin, dass sie 19% Mehrwertsteuer auf diese Hygieneartikel zahlt oder eine unnötige Debatte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?