Tönung mit 13

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ach ich hab meine Haare schon mit 13 blondiret gehabt :D das is nich schlimm... blondiren oder Färben macht die haare kaputt da ja der farbstoff aus den haaren entzogen wird aber tönen nicht weil das hält ja bloß 24 haarwäschen meistens... ich würde das auf jeden fall vorher nochmal ausprobieren jedoch jetz nicht im Sommer sondern eher wenn die badezeit vorbei ist weil die sich bei jedem wascchen ein bisschen runterwäscht und nichht dass dann im schwimmbafd dass wasser um dich herum braun wird ;) ich hab mir als mir die haare mal rot getönt habe die tönung von schwarzkopf benutzt... die ist eig ganz gut aber es gibt sicher bessre bloß ich hab noch keine anderen gefunden und da die bloß 3.4 euro kosten is das ja auch nicht so schlimm :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist nicht übertrieben:) ich hab mir mit die Haare schwarz getönt. Tönen macht die Haare auch nicht so kaputt wie färben. Es gibt verschiedene Tönungen, manche halten nur ein paar mal waschen, andere halten 2 Monate :) kommt auf die Tönung an. informier dich doch beim frisör

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich auch schon, aber mein Kopf war schon dran gewöhnt, Bei dir könnten es allegien auslösen wen du pech hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist Haare färben nicht erst mit 16 erlaubt?

Nun, es ist deine Entscheidung.^^ :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuraikoMisako
12.07.2013, 22:08

mit einvertändnis der Eltern darfst auch so

0

Nein mit 13 ist es ein recht gutes alter um die Haar zu tönen.Wie lang die Tönung dauert müsste eig. auf der Verpackung stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?