Töne automatisch in Midi Dateien umwandeln (Logic Pro X)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

das ist leider auch mit speziellen Programmen dafür eine extrem nervige Aufgabe und das Ergebnis ist von Fehlern übersät. Manchmal geht es auch überhaupt nicht.

Trotzdem gibt es zwei Alternativen:

1. Wenn es ein bekanntes Stück ist, besorg dir einfach ein Midifile (für Drums reicht auch ein Ausschnitt) davon. Das kannst du dann so verändern, wie es deinen Wünschen entspricht. Bei "hageshop" kannst du dir Ausschnitte downloaden.

2. Gerade, wenn es sich, wie du schreibst, um Drumsounds handelt, spiel einfach pro Drumsound (also zuerst nur Snare, dann nur Hihat usw.) eine Spur ein (also nachspielen) und füge diese Spuren dann zu einer neuen Drumspur zusammen, nachdem du die Sounds nach deinen Vorstellungen bearbeitet hast.

So geht das eigentlich am besten.

Thomas Weber


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab das vor ner ganzen weile mal mit ner älteren logic-version probiert, mit leicht chaotischem ergebnis! Wie sollte es bei komplexeren sachen auch funktionieren? Musikalische intelligenz ist halt was besonderes das maschinen nicht so einfach zugänglich ist... lg max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

midi sind Töne. mp3 sind Geräusche. Daher ist so eine Konvertierung beinahe unmöglich. Es gibt schon seit Jahren Versuche, dafür Programme zu schreiben. Aber brauchbare Qualität hat noch keiner geschafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ein Video.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?