töffli und diabetes?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich weiss es nicht genau, welche Werte da gelten.

Ich habe aber von einem LKW Fahrer gelesen, der zu lange einen HbA1c zwischen 10 und 11% hatte und ihm aus Sicherheitsgründne erstmal der Führerschein entzogen wurde.

Er sollte ihn wieder bekommen, wenn sei  HbA1c ein halbes Jahr unter 8% lag - das war allerdings in Deutschland.

Erkundige Dich mal bei der Führerscheinstelle oder bein einem Autoclub wie dem ADAC oder was es da vergleichbares in der Schweiz gibt.

Was hat der Langzeitzuckerwert mit der Fahrprüfung zu tun?

TheSimspon 07.07.2017, 22:44

Man kann evtl. nicht zugelassen werden weil der langzeitzucker zu hoch ist oderso

0

Habe sowas noch nie gehört das man dort seinen hba1c zeigen muss...

TheSimspon 07.07.2017, 22:48

meine Freundin hat diabetes typ 1 sowie ich und sie musste den HbA1c angeben von den letzten 6 monaten.

0
Proki15 07.07.2017, 22:50

Okay ich hab auch diabetes und musste nie was vorweisen ... geschweige denn wurde nachgefragt... und hab meinen Führerschein letztes jahr im juni gemacht (Deutschland)

0
TheSimspon 07.07.2017, 22:52

achso wir sind in der Schweiz

0
Proki15 07.07.2017, 22:53

Ja okay also in Deutschland spielt das keine rolle... aber deiner frage nach zu urteilen ist  dein hba1c wohl nicht so super sodass du angst hast nicht zur prüfung zu dürfen?

0
TheSimspon 07.07.2017, 23:02

es ist noch micht klar, ob ich die prüfung mache, jedoch werde ich sie warscheinlich irgendwann mal machen.
mein hba1c ist 10%

0

Was möchtest Du wissen?