Todesversicherung Werbeanruf (?)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vergiss den Anruf. Meist werden die Adressen von Firmen, wo Du etwas bestellt hast, weiter- gegeben. Für so eine Versicherung ist es noch viel zu früh.

danke für das *

0

Eine Versicherung auf den Todesfall kann man abschließen, das ist auch nicht unseriös, aber auch nicht in allen Fällen angebracht. Besser bekannt ist das als "Risiko-Lebensversicherung". Wenn es sich dabei um eine Versicherungsgesellschaft handelt, bei welcher Du schon Kunde bist (Unfall, KFZ, Hausrat etc) spricht auch erst einmal nichts gegen einen Anruf und Terminabsprache zu einem Beratungsgespräch. Die "kalte Akquise" hingegen ist nicht selten unerlaubte Telefonwerbung.

Danke an alle 3, den Stern werd ich demokratisch an Sushi geben, weil die Antwort die meisten + hat. Anders weiß ich nicht, welche Antwort ich jetzt wählen sollte

dagegen kannst du dich wehren, melde dich bei >www.robinsonliste.com< an, seit dem habe ich keine Werbung, im Postkasten, PC, e-mail, mehr

Was möchtest Du wissen?