(Todesstrafe) Wie Muss es für jemanden sein ,der weiss das er zb. morgen tot ist?

6 Antworten

Kommt drauf an wie überraschend und wie brutal man hingerichtet wird... ich habe mal einen Film gesehen in welchem die hauptfigur und ein 2. Character bereits inoffiziell begandigt wurde und dann offiziell bei der hinrichtung selbst vor allen anwesenden vom könig endgültig begandigt werden sollte

Der könig wurde auf jeden fall von feinden des Protagonisten ausgetrickst und konnte nicht erscheinen... die gefängniskutsche hielt an und der protagonist hörte nur noch die verzweifelten schreie des 2. Verurteilten und die Giultine... -> Viel spaß

Wenn man hingegen nach 2 jahren haft eine spritze bekommt und halbwegs friedlich einschlafen kann sieht das schon ganz anders aus... man wird vl aich noch von ärzten betreut welche versuchen dir den abgang so schmerzfrei wie möglich zu machen nach dem motto -> wir brauchen dich nicht mehr aber wir müssen dir die letzten stunden auch nicht zur hölle machen... du bist keine gefahr mehr

LG

Guck mal bei youtube. Da gibt es eine interessante Reportage über die Todesstrafe. Auch mit Interviews der Häftlinge, Angehörigen und Opfer. Sehr sehenswert.

Im Todestrakt Warten auf die Hinrichtung Doku

Mittlerweile, nach oft jahrzehntelanger Wartezeit: Vermutlich eine Erlösung.

Früher (oder in Ländern, in denen es schnell geht) sicher eine Horrorvorstellung.

Was möchtest Du wissen?