Todesstrafe - letzter Wunsch - gibts das heute noch?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi, kostet nix, ist pseudohuman. Meist: letztes Wort,letzte Zigarette, Henke4smahlzeit. Das wars. Die Amis morden aber ohne solche Rücksichten. Abu Ghreib usw. Die Efüllung des letzten Wunsches ist im mystischen verborgen: die Einkunft des Opfers mit der Gabe des letzten Willens entschuldet auch die Exekutive. Und ist christlich. Wenngleich: vorchristliche Sitte. Gruß Osmond http://de.wikipedia.org/wiki/Henkersmahlzeit

Wie meinst Du das mit der vorchristlichen Sitte, was ist das. Danke für die Antwort.

0
@cafibone

Hi, danke für den Stern. Vorchristliche Sitte bedeutet: das Gewähren eines letzten Wunsches war schon vor Christi Geburt gebräuchlich. lgO

0

Ja gibt es noch. z.B. das letzte Essen was sie sich wünschen, die Henkersmahlzeit sozusagen

Quatsch eher hatten sie das letzte wort, also wenn sie noch etwas sagen/ zugeben wollten..

Ich hab mal gehört das man sich davor noch ne letze Speise aussuchen darf

ja, man kann sich noch mal sein lieblingsessen wünschen....."henkersmahlzeit"

Kommt vielleicht davon das die Todesstrafe ja recht heftig ist und man den verurteilten eben wenigstens noch ETWAS geben will... Weiss halt auch nicht ist nur son Gedanke, vllt. hilft Google/Wikipedia oder so?

mfG

Jo, letztens hat sich einer in Texas ne XBox 360 gewünscht...

Was möchtest Du wissen?