Todesnachricht im Facebook

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

naja ich bin da etwas voreingenommen gegenüber facebook weil ich einfach finde das es dinge gibt die nicht die ganze welt wissen sollten! ich erzähle jedem fast alles aber dann bitte persönlich denn es gibt nichts unpersönlicheres als facebook! früher war es die sms heute facebook! die leute die es erfahren sollen/wollen werden dies auch tun und den rest kanns und soll es egal sein! denen die dein nachbar was bedeutet hat und umgekehrt werden es schon per telefon oder persönlich erfahren haben!

also meine klare meinung: ich würde es löschen.... da muss ich deiner frau recht geben auch wenn ich nicht allzu gerne frauen recht gebe^^

ich denke hier gehst du einen Schritt zu weit und solltest schon Respekt der Familie gegenüber erweisen.

Danke allen für die Stellungnahmen,

ich bin in meiner Trauer wohl unüberlegt zuweit gegangen, ich werde die Nachricht löschen.

Allerdings finde ich es nicht in Ordnung, dass der Tod, in unserer Gesellschaft immer noch mit einem Tabu belegt ist und nur freudige Ereignisse weiterverbreitet werden.

1
@Grossvadder

Tabu nicht, aber möchtest du über den Tod anderer via Facebook erfahren? Nein, na also!

0
@Grossvadder

das hat sicherlich nichts mit Tabu des Todes zutun,sonder Respekt als Anstand für den Toten und die Familie die das vielleicht auch anders sieht.

Wenn dieser Mensch beerdigt ist,kannst du ihm vielleicht ein kleines Zeichen setzen bei Facebook als Zeichen deiner persönlichen Wertschätzung mit ein paar netten Zeilen vielleicht als Anhang.

0

ich denke es geht nicht zu löschen. Ich finde auch dass Du da etwas zu weit gegangen bist.

Hmmmm,also ich finde das jetzt ehrlich gesagt nicht so schlimm, hab das auch schon oft gesehen bei Freunden...

Selbst wenn Sie es wieder löschen, facebook speichert alles

Löschen! Sowas macht man nicht. Besonders nicht auf Facebook.

Lösch es! Seine Familie entscheidet ob und wie sie es anderen mitteilt.

Ich werde versuchen es wieder zu löschen.

0
@Grossvadder

Ich möchte dir mal ein sehr persönliches Beispiel geben, vielleicht verstehst du es dann besser:

Vor 4 Monaten hat sich meine beste Freundin, nach Jahrelanger Depression, das Leben genommen.

Da ich gerade umgezogen war haben ihre Eltern erst 3 Tage später mich erreichen können.

Nun stell dir vor ich hätte diese Nachricht bekommen in dem irgendwer das über Facebook verbreitet...

0

ich würde es löschen ich finde es nicht so toll

Wenn es möglich ist, aber ich denke, das geht nicht !! Sorry Alles Gute

Vielleicht mögen es die Angehörigen nicht, dass du gleich alles weitertratschst wie ne Kaffeetante

Was möchtest Du wissen?