Todesfall Renovieren?

4 Antworten

Was steht denn im Mietvertrag zu Schönheitsreparaturen? Da dürfte nach solch langer Mietzeit so einiges unwirksam sein. Schreib's auf und du bekommst von den Spezis guten Rat.

Ihre telefonische Antwort: Sie war mit einem Malermeister in der Wohnung und entweder entfernen wir die Rauhfasertapeten oder beteiligen uns mit 500 Euro an den Malerkosten.

Das Entfernen der Rauhfasertapete benachteiligt den Mieter und ist eine unwirksame Forderung.

Ob Ihr überhaupt renovieren müsst,hängt davon ab, ob es eine Renovierungsklausel im Mietvertrag gibt und ob die wiksam ist.

Ich bin sprachlos und frage mich, ist das rechtens?

Bei so alten Mietverträgen wurde selten eine Renovierungsklausel vereinbart.

Habt Ihr den Mietvertrag?

Ihr solltet Euch an den Mieterbund wenden.

Falls Ihr renovieren müsst, muss der Vermieter Euch erst einmal die Gelegenheit dazu geben.

MfG

Johnnymcmuff

Wer den Malermeister bestellt hat, der muß auch bezahlen.

Was möchtest Du wissen?