tod von meeri verkraften aber wie?

11 Antworten

Dir geht es nicht alleine so. Am Freitag ist eines unserer 4 Meerschweinchen gestorben. Es war das zutraulichste und hatte zu uns Menschen die größte Nähe. Jetzt am Sonntag sind wir immr noch nicht drüber weg. Menschen ohne Tiere verstehen das nicht immer. Wenn aber ein Tier es geschafft hat, eine Beziehung zu Dir aufzubauen, dann ist der Verlust ganz schmerzlich, egal ob es ein Hund, ein Pferd oder ein Meerschwein ist. Für den Verlust ist immer entscheidend, welche Nähe das Tier zu einem hatte. Und das entscheidet immer das Tier. Dein Tier hat das so entschieden. Daher hat Dein Tier verdient, dass der Verlust Dir weh tut. Es hat es auch verdient, dass es an einem schönen Ort begraben wird. Ein Freund gehört nicht in eine Biotonne. Wir lassen unsere Marble sogar einäschern.

Was uns momentan ein klein wenig hilft, sind die drei anderen Schweinchen. Deiner Frage entnehme ich, dass Du das Tier alleine gehalten hast. Meerschweine soll man ja immer mit anderen zusammen halten. Wenn ich dir also einen Rat geben kann, dann den, dass Du so schnell wie möglich eine Ablenkung suchen solltest. Geh zu einem Tierheim, oder zu einer Auffangstation für Meerschweine. In den Tierheimen Deiner Umgebung gibt es bestimmt einige Meerschweine, die es auch gerne so gut haben würden, wie Deines. Hol Dir dort zwei (nicht weniger), oft gibt es dort auch Jungtiere, um die Du Dich kümmern kannst und auch musst. Das lenkt Dich ab, beschäftigt Dich und Du kannst das Gefühl haben, damit zwei anderen Meerschweinen etwas Gutes getan zu haben. So würde ich es tun.

Hallo Treshire,

auch Dir mein allerherzlichestes Beileid. Vielleicht ist der Text "Leihgabe" auch etwas für Dich, siehe mein Beitrag oben. Schöner Text übrigens.

Alles Gute Dir!

LG Lilli

0

Als mein Pferd gestorben ist war es für mich so als würde die Welt zu sammenbrechen. Kurz darauf ist meine Katze gestorben. Ich habe mir geschworen mich nie wieder auf ein Pferd zu setzten und mittlerweile habe ich einen jungen Wallach eingeritten. Du musst über deine Grenzen gehen wenn auch nur zur Probe. Du könntest dir einen Hasen kaufen oder eine Katze zum Beispiel aus dem Tierheim holen (da die sowieso total überfüllt sind aber nur wenn du glaubst dafür bereit zu sein. Es ist okay traurig zu sein und ganz normal aber vorallem reden hilft. Geh zu deiner besten Freundin/Freund und erzähle was du mit meeri erlebt hast auch wenn es schwer ist (und es werden wahrscheinlich auch Tränen fließen beim 1. mal) aber es hilft wirklich.

bestimmt hilft es nicht, sowas hier als frage reinzustellen. und es ist klar das es schmerzt wenn man so einen treuen begleiter verliert, aber allein die zeit heilt die wunden. wenn du erst mal einfach paar tage heulst ist das ok. war als meine katze gestorben ist auch so aber irgendwann kommst du drüber hinweg und freust die sogar wenn du an die schöne zeit mit denkst

in den Bedingungen von gutefrage.net steht ausdrücklich drin, dass man sich nicht über eine Frage "lustig" machen soll. Dem Fragesteller ist die Frage wichtig!

0

Mein Merschwein ist schwanger? ich haben mir voe ca 3 monaten ein Pärchen gekauft Meine molly ist nun schwanger?

leider weis ich nicht genau wan sie schwanger wurde und haben nun vor 8 tagen bewegungen im bauch wahr genommen nun weis ich nicht wie lange es noch dauern soll (scharmbein 1.4 cm offen )ich haben auch ihren patner noch bei ihr da sie jede nacht kuscheln er ist jedoch nicht kastriert was meint ihr muss ich die beiden schon jetzt trennen um eine sofortige 2 schwangerschaft zu verhindern und giebt es ein konkretes anzeichen für den geburts beginn?

...zur Frage

Meerschweinchenproblem. Blut beim Kot

Hey liebe Community,

also mein 6- jähriges Meerschweinchen hat heute noch immer fester Kot ausgeschieden, jedoch war da Blut dabei. Vor 3 Tagen ist ein anderes Meeri gestorben (Kisten oder Nieren haben versagt). Was könnte das sein? Mein Meeri frisst, sieht normal aus und verhält sich Auch normal? Grund zur Panik?

LG Caany

...zur Frage

Was ist das für ein schwarzer Buckel an meinem Meerschweinchen?

Hallo,

ich habe heute an dem Meerschweinchen meiner Schwester einen schwarzen Buckel entdeckt. Er ist ca. Steckkopfnadel groß, aber ich weiß nicht, wie lange der schon da ist. Weiß jemand vielleicht, was das ist? Leider hat meine Schwester zur Zeit nicht genügend Geld, um zum Tierarzt zu gehen.

...zur Frage

Abkühlung für Meerschweinchen?

Da es jetzt mittlerweile so heiß ist, wollte ich meinen beiden Meeri Böcken eine kleine Abkühlung gönnen. Habt ihr Ideen was ich machen könnte? Im Zimmer, in dem der Käfig steht, hat es 26 Grad und sehr stickige Luft.

...zur Frage

Meerschweinchen Verein/ Verband beitreten?

Hallo, mich interessiert schon seit längerem wie man eigentlich in einem Meerschweinchen Verband aufgenommen werden kann, bzw. wie kann man sich dafür qualifizieren?

...zur Frage

hat mein meerschweinchen die tage oder was anderes?

hey liebe community, ich habe die ganze zeut mit mein meerschweinchen bella geknudelt und gespielt als ich dann mich hinlegen wollt musste ich ja bella noch in den käfig tun, doch auf einmal war am po ( beziehungsweise an der vagina ) blut sie is ganz normal drauf wie ich sie immer kenne sie schreit nich vor schmerzen sie ist ganz normal wie jedes andere meeri drauf nur warum hat sie am po ( oder Vagina ) blut bisschen kleben ?

PS: mein meeri is noch jung : )

Danke, Vani Bani <3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?