Tod mit Unterschrift?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dass nennt sich "tötung auf verlangen" und ist strafbar.

Solltest du soetwas ernsthaft vorhaben, lass es und hol dir professionelle Hilfe. Es gibt immer eine bessere Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eierkuchen
29.08.2016, 22:02

Professionelle Hilfe = Auftragskiller?

0

Dürfen darf man alles. Strafbare Handlung ist das erwischen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein natürlich nicht! Die Person macht sich dann strafbar, weil das immer noch als Mord gilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von illuminati2
29.08.2016, 23:32

Cooler Name✋🏼

0

Nein, darf er nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht ! Wenn du sterben willst , kannst du dich auch einfach selber umbringen ! Aber wieso solltest du ? :-) Das Leben ist so schön 👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Es wäre Mord. Da hier nicht einmal Sterbehilfe erlaubt ist, ist keine Möglichkeit gegeben, jemanden legal zu töten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Das ist Mord, mit oder ohne Unterschrift. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?