Tod durch Stromschlag schmerzhaft?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

mit toten hab ich leider nicht sprechen können aber mit welchen die stromunfälle überlebt haben.alle haben ausnahmslos gesagt es war sehr schmerzhaft bis sie das bewusstsein verloren haben.die haben die lage durchaus erkannt waren aber nicht fähig etwas zu tun,wie gelähmt.hatte berufsbedingt mit zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Unfälle durch Strom passieren eher durch Unkenntnis oder dadurch, dass es Schäden an den entsprechenden Leitungen war. Ob es schmerzhaft ist, so zu sterben? Die Toten können dir leider nicht mehr antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von someone2001
09.01.2016, 18:07

Okay danke :) dachte es gäbe dazu wissenschaftlich belegte Fakten ob es schmerzhaft ist

0

Ja dieser Tod ist sehr Schmerzhaft! Man erleidet starke Verbrennung und stirbt nicht immer sofort sondern am Herzkammerflimmern! Wenn du mal an einem Weidezaum gefasst hast weißt du wie Schmerzhaft Strom sein kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo, 

eigentlich nicht, da man innerhalb von sekunden stirbt.

zb elektrischer stuhl, oberleitung von zügen etc....

geringere stromschläge können durchaus schmerzhaft sein, da dein körper entweder innerlich verbrennt oder du einen herzstillstand erleidest

noch geringere stromschläge die erst nach minuten oder std durch verbrennungen tödlich enden sind dementsprechend sehr schmerzhaft. 


was natürlich am schlimmsten ist, ist wenn du einen solchen überleben solltest. 


du kannst nämlich sehr massive bleibeschäden erleiden. 


hier mal ein intereasanter bericht über den "badewannen föhn tot"

http://m.spiegel.de/spiegel/print/d-9184020.html


also finger weg von der steckdose

lg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also solange man noch was mitbekommt ist es sehr schmerzhaft. Schonmal Strom aus der Steckdose an die Finger bekommen?? Das fetzt schon. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann zwar so nichts drüber berichten. Was ich aber sagen kann das die Frequenz (ampere) eine Entscheidende rolle spielt.

Je höher die Frequenz desto mehr überbeansprucht es dein Herz und Gehirn. die es überlasten (und natürlich auch die Hitze).

50 milli Ampere sind bei entsprechender Spannung tödlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Tod ist es schwierig zu ermitteln, da Du die Probanten ja nicht mehr fragen kannst! Für die, die es überlebt haben, war es sehr unangenehm und schmerzhaft.

Es könnte natürlich sein, wenn Dich eine Hochspannungsleitung binnen Mikrosekunden einäschert, dass Du nichts mehr merkst, bevor Du tot bist. Aber wie schon eingangs gesagt, es konnte noch keiner befragt werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?