Tod durch Schock?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ja denn ein schock verändert die verteilung des blutes im körper und wenn das hirn nicht mehr mit sauerstoff versorgt wird kann man daran sterben, weswegen es ja auch z.b. die schocklagerung bei sofortmassnahmen und erste hilfe gibt und auch da gibt es je nach schock verschiedene lagerungen des körpers um solche probleme zu verhindern

http://www.rettungsdienst-interaktiv.de/EH/schocklagerung.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das geht leider. Wenn man sich stark erschreckt, kann es passieren, dass man einen Herzinfakt oder Herzstillstand bekommen. Ich denke, dass dies passiert, weil es in der einen Sekunde einfach zu heftig ist (der Schreck) und der Körper eine Weile braucht, um sich an den Schock zu gewöhnen. (Realisierung, dass der Schock z.b. ein Spaß war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich denke schon,das dass vorallem bei älteren Menschen der fall ist,warum weiss ich nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man ein schwaches Herz hat. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

yep....wenn man ein zu schwaches herz hat.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?