Tod durch Impfung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es mag sein, dass hin und wieder Leute plötzlich nach Impfungen gestorben sind.

Es sind auch schon Leute ganz ohne Impfung plötzlich gestorbe.

Post hoc ergo propter hoc? Das ist zu simpel gedacht.

Tetanus ist in fast 100% der Fälle tödlich, Keuchhusten ist auch kein Spaß. Polio kann man sich bei uns, mittlerweile, fast sparen, weil sie so gut wie nicht mehr vorkommt... ein Erfolg jahrelanger Impfungen.
Im Ausland ist Polio z.T. noch verbreitet.

Und wenn die Leute hier die Impfungen zunehmend auslassen, kommt Polio auch hier wieder.

Das passiert sooo selten das sind Einzelfälle. Auch wenn man sich mal 2-3 Tage danach schlapp fühlt ist das normal. Das Immunsystem arbeitet eben auf hochtouren

Kein Angst - Dir passiert niks schlimmes! Nur fieber vielleicht 2- 3 tagen was normal ist nach Impfungen! Mit dem plötzlichen tod passiert bei babys und bis jetzt Ärzte wissen nicht warum?! Was sehr traurig ist! Wünsche Dir alles gute und grussi🍀🌞

Was möchtest Du wissen?