tod des vaters geträumt

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

In Träumen werden Ängste verarbeitet und Themen aus dem Alltag, bei mir ist das so offensichtlich, da ich im Sclaf rede und schreie und mir mein Lebensgefährte oft sagt, was ich so von mir gelassen habe. Was immer hilft ist mit jemanden darüber sprechen, dem man vertraut. Am besten eigentlich mit Deinem Vater, wenn ihr einen guten Draht zueinander habt...Von diversen Traumdeutungen halte ich nicht wirklich viel, aber Du scheinst wirklich Hilfe zu brauchen, wenn Du solche Verlustängste hast - woher sie auch kommen mögen (da können schon fünf Minuten als Baby, das Angst hat, ausreichen). Alles Liebe. Val

danke für die antwort:) hat mir sehr geholfen:)

0

Ich denke auch, Du musst Dir keine Sorgen machen. Ich habe letzte Woche geträumt, dass mein Vater gestorben ist. Er lebt! Aber der Traum war ganz furchtbar und ich war schrecklich geschockt.

Was ich dazu sagen kann ist und das handelt von der Physik ist, dass was wir Träumen manchmal eine gewisse Realität darstellt. Da wie manche nicht alle es wissen existiert man nicht nur einmal sondern mehrmals. Es gibt ja Dimensionen und Paralleluniversen.

Wir haben 4 bekannte Dimensionen und weit über Dezillionen Paralleluniversen, denn mit jeder entscheidung die ein Mensch trifft, so wird ein neues Universum erschaffen! Was du geträumt hast könnte tatsächlich Kontakt zu deinem "anderem ICH" sein. Mach dir darüber keine Gedanken es kommt vor, mir is es auch schon passiert dass ich träumte meine Mutter wäre tot, aber das ist schon 3 Jahre her. Die Informationen bzw. hinweise oder Hellseher können nicht zaubern, nein sie nehmen Kontakt mit ihrem Zukunftsbild auf.

Ich habe mal von einer Person gehört, dass sie extrem krank war und keine Diagnose von irgeindeinem Arzt festgestellt werden konnte. Der Grund warum sie noch lebt ist, dass sie geträumt hatte, dass ihr jemand gesagt hatte, dass es ihre Implantate sind. Sie rief den Chirurg an und siehe da, es hat sich als richtig ergeben. Die implantate waren Schwarz als sie entnommen worden... EIN ALBTRAUM!!!!

Aber, dass es dir so ergeht wie in deinem Traum, mach dir keine Gedanken, es wird definitiv nichts passieren! Ich kann verstehen dass du Angst hast aber warte ab... ALLES WIRD GUT!

Träumen ist erstmal nichts schlechtes es werden z.B.Erlebnisse und Ängste verarbeitet. Vom tot zu träumen ist auch nichts schlimmes, oftmals liegt die Bedeutung nicht beim sterben ansich sondern vielmehr darin dass ein z.B. Neuer Lebensweg eingeschlagen wird. Ist dein Vater vielleicht in der Beziehung, auf der Arbeit oder mit der wohnsituation unzufrieden oder sonstiges und wünscht er sich ein anderes besseres leben- oder wünscht du dir für deinen Vater was besseres dann könnte dein Traum damit zusammenhängen Mach dir keine Sorgen.

Hab auch schon mal vom Tod geträumt, wobei meine Träume dummerweise die Angewohnheit haben, auf kurz oder lang wahr zu werden. Der Tod gehört aber zum Leben dazu und ist an und für sich erst mal "kein großes Ding".

Beruhige dich erst mal, ändern kannst du eh nichts, sofern du niemanden dazu zwingst, sich gesund zu ernähren und ihn daheim ankettest, damit er auch bloß vor kein Auto läuft.

Kannst natürlich auch mal Zeit mit ihm verbringen, falls du dir solche Sorgen machst...

was du da gehört hast, ist beides absoluter Blödsinn!

Dein Traum kann

1.) Überhaupt keine Bedeutung haben, das ist bei gut 99% der Fälle so

2.) Bedeutet der Tod im Traum meist eine Veränderung, nicht das Sterben an sich.

3.) Kann es sich um eine Symbolverschiebung handeln, sprich der Begriff "Vater" in deinem Traum steht für etwas ganz anderes als die Person die du kennst, sondern viel eher "Vater" in einem abstrakten Zusammenhang.

Ein Traum verarbeitet nur die Geschehnisse, Ängste und Wünsche eines Menschen. Dein Vater wird nicht sterben du musst ruhig bleiben :)

Hierbei ist zu Unterscheiden Zwischen Wahrträume, Alpträume und die Vorstellung als Solchen

Ich glaub es war eher ein apltraum:(

0

Es war nur ein Traum... Fast jeder Mensch hat schonmal seinen eigenen Tod oder den eines Familienmitglieds geträumt.

Armer ich hoffe dein Vater lebt noch

Etwas spät, aber bis jetzt lebt er noch und es ist der 22.mai 😱 hoffentlich passiert nichts

0

Vermutlich was in deinem Unterbewusstsein gespeichert :/

Was möchtest Du wissen?