Tochter wohnt ausserhalb der EU und Vater in D. Wer bezahlt das Pflegeheim wenn die Rente nicht reicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schenkungen sind erst nach 10 Jahren safe.

Wenn die Schenkung erst 2 Jahre her ist, hat sie somit 20 Prozent davon sicher. Den Rest könnte der Staat zurück holen, wenn der Vater nun Leistungen beantragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

egal wo sie wohnt , sie wird aufgefordert ihren finanziellen status zu erklären - davon wird großzügig eigenbedarf abgezogen . vom rest  fordert dann die deutsche behörde einen anteil ein.

damit nicht die bundesbürger belastet werden .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, eigentlich nicht. Soll der Vater ins Heim, oder?! Da muss dann wohl der Staat zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?