Tochter von Medusa eher Halbgott oder Halbgorgone oder doch was anderes?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Medusa ist keine Göttin. Und sie hatte Kinder: Pegasos und Chrysaor, deren Vater Poseidon war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JTKirk2000
22.08.2016, 14:43

Demnach wären/sind ihre Kinder dadurch Halbgötter, dass ihr Vater ein Gott war/ist, und andererseits Halbgorgonen, weil ihre Mutter ein/e Gorgone/in war/ist.

0

Medusa ist keine Göttin. Wenn sie eine Tochter bekommen würde, wäre diese ebenfalls ein Gorgone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Medusa wurde nicht als Göttin angesehen. Ihre Kinder würden sehr wahrscheinlich grotesk aussehen, oder seltsam. Pegasus war ihr Sohn, und Chrysaor, wie schon gesagt. Das würde auch ein bisschen vom Vater abhängen. Poseidon hat die Pferde erschaffen, daher ist Pegasus ein Pferd. In der griechischen Mythologie gibt es komische Kreaturen und Beziehungen, fast alles ist möglich.

Mfg

Mio

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Medusa ist nur eine Gorgone. Sie war nie eine Göttin. 

Wie die Tochter aussehen könnte, wird dir niemand sagen können. Es kann nämlich alles mögliche dabei heraus kommen. 

Da musst du einfach deiner Fantasie freien Lauf lassen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MDas hieß auf griechisch Μέδουσα

War Georgien dadurch das sie die Tochter von Phorkis war

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?