Tochter pickel Gesicht?

4 Antworten

Ich (M15) habe das auch. Mache folgendes:

Bevor sie einschlafen geht gibt sie (nicht im Kühlschrank) ein Glas Wasser und gibt drin 10 Stück Rosinen drin. Deckel drauf. Bis morgen warten. Wenn sie aufwacht, bevor sie irgendwas isst oder trinkt die Rosinen raus und das Wasser trinken. Mach das bis die Pickeln weg gehen.

Es schmeckt zwar grauslich, aber es hilft

0

Hallo,

ich hatte Pickel in meiner Jugend diese sind mit der Zeit immer weniger geworden aber das geschieht nicht immer von alleine.

Zuerst habe ich meinen Zuckerkonsum deutlich verringert und angefangen das Gesicht gründlich und regelmäßig zu waschen ( keine Ahnung war alles fett ist)

Ja und nach etwas Zeit wurde es stetig besser, falls dies nicht der Fall ist sollte man einen Hautarzt aufsuchen.

ich hoffe ich konnte helfen, noch einen schönen Abend.



Ich würde da gar nichts machen, außer morgens und abends das Gesicht waschen, ist doch aber auch irgendwie normal und sie kommt bestimmt bald in die Pubertät.

Clerasil

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?