Tochter macht auf dem Weg in den Urlaub in die Hose?

19 Antworten

Hallo lisaschad,

ich kenne diese Autobahnen in Richtung Ostsee - und da gibt es kaum Raststätten, allenfalls mal ein Parkplatz mit Toilette. Doch was nutzt es, wenn es ganz langsam aber dennoch weitergeht - und auch keine Möglichkeit besteht, kurz rauszugehen. Dann ist man schon gut ein paar hundert Meter weiter.

Je nach Verkehrs- und Witterungssituation macht es Sinn, kurz auf den Standstreifen zu fahren und ins Gebüsch zu gehen. Das wird die Polizei zwar etwas dagegen haben - aber auch hoffentlich Verständnis für die Situation.

Windeln und solche Slips sind natürlich auch eine Option - eher geeignet bei den Wassern. Das mag sogar etwas Lustiges sein - es müssen sie dann alle im Auto tragen - aber es mag auch nicht jedermans Sache sein.

In meinen Augen macht es Sinn, vor der Fahrt nochmals groß zu gehen - und auch während der Fahrt an einer Raststätte (die sind in der Regel sehr sauber), sollte ein Stau absehbar sein. Dann ist zumindest das große Risiko in den meisten Fällen vom Tisch.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Na ja, wenn daß halt öfter passiert, dann könntest du ja mit deinen Kindern absprechen ob vielleicht Windeln in diesem Fall angebracht sind, so ungewöhnlich ist es in diesen Fällen auch garnicht das Kinder noch Windeln bekommen und auch nutzen. Und wie ich aus deinen anderen Beiträgen sehen kann, hat ja eh zumindest eins deiner Kinder, noch das Problem das es öfter mal in die Hosen bzw ins Bett macht und so, und sie ja denke ich mal eh vielleicht schon Windeln trägt, und da könnte man ja dann auch drauf zurück greifen, wen es für die Kids okay ist.

Meine Tochter( 14 Jahre ) macht sich ständig in die Hose.

Hallo! Ich habe mit meiner Tochter ein großes Problem. Seit sie 6 Jahre alt ist, macht sie sich( aber nur im Sommer jeden Jahres ) in die Hose. Sie war ab dem ~3. Lebensjahr trocken, aber leider nur bis sie in die Schule gekommen ist. Eines Tages habe ich sie von der Schule abgeholt und wunderte mich, warum ihre Hose so dunkel ist, sie sagte sie wurde mit Wasser von anderen Kindern bespritzt, aber man sah deutlich, dass sie lügte, allein an welchen Stellen die Hose nass war. Und wie schon gesagt habe ich jedes Jahr im Sommer um diese Zeit( ~Juni, Juli ) in die Hose, sonnst bleibt sie den rest des Jahres 100% trocken. Ich war damals beim Hausarzt und der sagte, er hätte schon viele Eltern gehabt mit dem selben problem, dass ist bei manchen Kindern so, dass sie in ihrem "Baby-sein" nicht genug sich nass oder voll gemacht haben und holen es meist nach. Aber ich mache mir große Sorgen um meine Tochter, ich hoffe mal, dass das bald aufhört, denn was solls denn mal werden, wenn sie arbeiten geht oder so, dass wäre doch echt peinlich. Aber seit der ganzen letzten Woche kam sie nach hause und das mit vollgekackter Hose, kein Urin. Sie sagte, sie hätte Blähungen. Dann könnte sie doch eigentlich fragen, ob sie auf Toilette kann, weil... Und das ausgeschiedene ging durch die Unterhose durch, deswegen kann ich auch bald keine Wäsche mehr sehen. Das ist echt nervig auf Dauer.... Ich habe sie auch letztens abens mal gefragt ob sie das mit absicht mache oder ob es nur ausrutscher sind. Sie sagte es seien nur ausrutscher. Später kam ich nochmal zu ihr rein und fragte sie, wie es hier nur riecht. Da fragte ich sie ob sie wieder eingemacht hat, aber sie leugnete. Und jedes Jahr volle Hosen, hoffentlich hört das bald mal auf. Allerdings war ich mit ihr erst vorgestern beim Hausarzt und der meinte vielleicht doch nochmal Pampers anziehen, dann fragte er meine Tochter, was sie davon hält, wenn sie es mal nicht halten kann, dann wenigstens in die Windel, doch sie sagte da verzichte sie drauf. Mist, dachte ich mir nur. Könnt ihr mir noch helfen, was sich ändern könnte? wäre nett, danke im Vorraus.

...zur Frage

Wird meine Mum mir Windeln kaufen wenn ich öfter mal ins Bett mache?

Ich (m 13) würde gerne wieder Windeln tragen und mich macht die Vorstellung sich in die Hose zu machen total an. Ich hab mir überlegt ob ich nicht einfach ab und zu mal ins Bett machen soll. Dann kauft mir meine Mutter bestimmt Windeln. Sie kann es doch garnicht rausfinden das es mit Absicht is oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?