tochter gesucht (zwangsaddoptiert)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Versuche doch mal an die Unterlagen des ehemals zuständigen Jugendamtes zu kommen, Die haben sich schließlich um vernachlässigte Kinder und Kinder von Eltern, die einfach abgehauen sind, gekümmert.

Du musst natürlich damit rechnen, dass Deine Tochter nichts von seiner leiblichen Rabenmutter oder Rabenvater wissen möchte. Und komme nicht mit einer angeblichen Gegnerschaft zur DDR. Damit könntest Du allenfalls ahnungslose Wessis beeindrucken.

Nicht alle Kinder die Zwangsadoptiert wurden haben/ hatten Rabeneltern - erst denken dann schreiben!!

1
@butterfass1004

erst denken dann schreiben!!

Dann belege doch mal die angeblichen Zwangsadoptionen. Und mit Beleg sind nicht die Hetzartikel der Springer-Presse gemeint.
Sei aber vorsichtig und verwechsele nichts. Kinder, die ihren Müttern weggenommen wurden, weil die Mütter nicht verheiratet waren, gab es in der Bundesrepublik.

Was sind das eigentlich für Eltern, die meinen in einem "schlimmen" Land nicht mehr leben zu können, diesem Land aber ihre Kinder überlassen, um im Goldenen Westen leben zu können?

1
@exFlottiLotti

Scheinbar liest du viel zu viel Springer-Presse! Wenn man nicht weiter weiß beruft man sich auf diese Blatt - Gratulation ,,grins,, .

0

Ganz ehrlich nach 24 Jahren fällt dir ein das du eine Tochter hast und sie finden möchtest, ich bin ein wenig entsetzt. Du könntest Einsicht in deine Stasiakte beantragen, möglich das es dort vermerkt wurde.

Seltsam, seltsam, 33 Jahre nach der "Wegnahme" durch die Stasi und 23 Jahre nach der Wende suchst du deine Tochter, ausgerechnet hier auf GF:

Da gibt es wahrhaftig andere Instanzen, wo du fündig werden könntest, besonders, wenn es sich um einen ehemaligen Widerstandskämpfer (in) handelt...:)

Es gab ja auch noch die Rabeneltern, die ihre KInder vernachlässigten oder ohne ihre Kinder in den Westen abgehauen sind, aber dazu gehörst du sicher nicht.

1980? Warum ist es Dir erst jetzt eingefallen, sie zu suchen? Ein bisschen spät würde ich sagen. ..

Was willst Du mit dieser Provokation erreichen? Wer auch nur etwas von der DDR versteht, glaubt dir kein Wort.

Na du scheinst erst recht nix von der DDR verstanden zu haben

1

Was möchtest Du wissen?