Tochter 7 J. ausser Rand und Band

10 Antworten

erst einmal verstehe ich nicht, wie du auf die idee kommst, dass dein kind unterfordert ist und zu spät eingeschult wurde....

hyperintelligente kinder sind in der regel aussenseiter und grenzen sich selbst irgendwie aus, allerdings sind sie in den seltesten fällen agressiv.

dein kind ist v(om rechner aus "gesehen")  verhaltensauffällig und bettelt regelrecht um erziehung.

ich weiß nicht, was ihr falsch gemacht habt, ob ihr grenzen aufgesetzt habt, oder dem kind bisher nur zucker in den allerwertesten geblasen hab ( du nennst sie im übrigen madam !),

aber macht jetzt das richtige und nehmt professionelle hilfe in anspruch von der erziehungs- bzw. familienberatung von einem kinderpsychologen etc.

aber denkt dran, das kind ist bestimmt nicht allein dran schuld.

1

meine Tochter rechnet aufgaben aus für 3 klasse , Deutsch auch keine probleme Lehrer sehen es genauso also sie hat wie gesagt was auf dem kasten Lösung ist mit dem lehrer Besprochen erst die tagesaufgaben beenden dann darf sie etwas tun was ihren anforderungen entspricht wie mathe machen oder co.

ich möchte auch nicht behaupten das wir nicht an ihren verhalten mit schuld sind bzw unsere erziehung wohl doch auch zu locker war. Dennoch gibt es hier regeln und grenzen die sie überschreitet und auf einer aktion fplgt eine reagtion und nun sind wir nur noch am reden täglich und versuchen auch sinnvolle strafen zu finden aber nichts funktioniert.

0
45
@study24

 

wenn ihr am ende eurer weisheit seid, hilft wirklich nur eine familienberatungsstelle.

auch würde ich mich um förderuntericht bemühen und das kind professionell bezüglich seines wissenstandes testen. vllt. kann es eine klasse überspringen o.ä.

0

So wie Du das schilderst, solltest Du schnellstens einen Termin bei einer Erziehungsberatung machen.

Für gewöhnlich halte ich nicht viel von solchen Maßnahmen, aber da scheint doch allerhand aus dem Ruder zu laufen.

Nach einer Unterforderung hört sich das für mich nicht an, eher für eine psychische Störung.

Laß Dir einen Terminn geben und schildere da Deine Probleme. Versäumst Du jetzt allzuviel Erziehungsarbeit, wirst Du an diesem Kind während der Vorpubertät noch Deine helle Freude haben (bitte nicht falsch verstehen, aber so etwas schaukelt sich auf).

Da wird es Zeit für konstruktive Gespräche mit dem Lehrer oder eventuell mal einer Erziehungsberatung bei einer Familienbildungsstätte (oder was es so bei Euch in der Nähe gibt).

Wenn das Problem wirklich "Unterforderung" ist, hilft auch zusätzliches "Futter" fürs Hirn, also irgendwelche Kurse, bei denen sie gefordert wird (kann Musik sein, oder Sprachen, oder Basteln, oder...) - Laß sie bei Mensa testen, und wenn sie da gut abschneidet, haben die dann auch noch Ratschläge für Dich.

66

Erzhiehungsberatung sehe ich hier aus als nötig an.

Unterforderung: Daran glaube ich nicht. Mein Sohn war auch im 1. Schuljahr unterfordert, das hat sich aber nicht durch Aggressivität oder Stehlen bemerkbar gemacht. Für mich klingt das alles irgendwie "krankhaft", ich kann es nicht gescheit ausdrücken.....

0
63
@turalo

turalo: ich sagte ja auch, "wenn das Problem Unterforderung ist"...

Mein Sohn war im ersten Schuljahr auch unterfordert und reagierte auf eine Weise, die man als "aggressiv" bezeichnen könnte. Seine Lehrerin hat damals das Problem aber erkannt und ihn gut beschäftigt. Leider hatte er diese Lehrerin nicht lange...

0
66
@anjanni

Gut. Aber dennoch glaube ich eher an ein familiäres Problem.

Ich habe eben noch als Kommentar der Fragerinn gelesen, daß sie jetzt dem Kind alles wegnehmen wollen und dann schauen, wie es zurechtkommt. Man probiert einfach mal was aus, egal, wie die Folgen sind. Hier muß man echt auf professionellen Rat bauen, sonst wird das im Leben nichts.

0
63
@turalo

Sicher - das war ja auch der erste Teil meiner Antwort, nicht wahr?

0

Alternative zu Hausarrest Hintern versohlen?

Hi ,ich habe heute schon wieder Hausarrest bekommen, weil ich wieder total frech und unverschämt war. Eine Freundin von mir hat mir erzählt, dass sie wegen so etwas schon mal den Hintern versohlt bekommen hat. Ihre Eltern haben ihr die Wahl gelassen zwischen Hausarrest und Hintern versohlen. Ehrlich gesagt wäre mir Hintern versohlen lieber, da ich dann nicht 2 Wochen zu Hause rumsitzen muss. Soll ich mir von meiner Mutter/ meinem Vater lieber den Hintern versohlen lassen und wenn ja, wie soll ich dieses Thema ansprechen??? Keine blöden Antworten bitte, die könnt ihr euch nämlich sparen.

...zur Frage

Schüler lachen immer im Unterricht?

Beim Sexualunterricht in meiner schule lachen und kichern meine mitschüler immer. Warum finden die das so witzig?

...zur Frage

mein sohn macht nur blödsinn in der schule

mein sohn ist 7jahre alt,seit der ersten klasse,fällt er immer wieder auf in der schule....musste ihn schon oft abholen....ich weiß nicht warum er das macht,denn so kommt er gut mit und ist nicht auf den kopf gefallen...aber reden....strafen und so weiter helfen einfach nicht....er stört immer wieder den unterricht und in den pausen eckt er oft mit den mitschülern an....ich habe keine ahnung was ich noch machen soll mit ihm...mich belastet das total...

...zur Frage

Schulausschluss wegen entschuldigtem fehlen?

meine Mutter hat von der Schule einen Brief gekriegt das ich eine Woche vom Unterricht ausgeschlossen werde, aufgrund von „meinem mangelnden Interesse am Unterricht“

Ich war 4 Tage krank am Stück krank und meine Mutter hat die Schule angerufen. Einem Mitschüler aus meiner Klasse ist das auch passiert. Ist die schule ernsthaft erlaubt schulausschlüsse auszustellen fürs Krank sein?

...zur Frage

Mitschüler wegen Körperverletzung anzeigen?

Hallo gutefrage.net Community,

ich bin 16 Jahre alt und gehe in die 10 klasse eines Gymnasiums.
Gestern im Kunst Unterricht sollten wir Karikaturen zeichnen und diese im Anschluss vorstellen.
Ich hab einfach eine Karikatur über den muslimischen Propheten mit einer Bombe an seinem Kamel ungefähr gezeichnet.
Und ja im Nachhinein bereue ich es, mir den "Spaß" erlaubt zu haben.

Nach dem Unterricht hat mich ein Mitschüler, der ein Moslem ist, gefragt was das soll? Ich hätte seinen Propheten beleidigt und wolle mich nach der Schule treffen um das zu klären.
Ich hab ihn ignoriert und meinte er solle sich vom Acker machen und irgendwo anders heulen gehen.
Daraufhin ist er komplett ausgerastet hat mich in die Ecke geschubst und einen Stuhl hinterhergeworfen der mich am Kopf traf und ich davon eine Platzwunde und eine Gehirnerschütterung bekam! ( hab ich nachgewiesen auf Attest!!)

Noch am gleichen Abend also gestern schrieb er mich an und meinte, wenn ich ihn Anzeige schlägt er mich kaputt und ich könne sowieso nichts weil es angeblich Notwehr von ihm war und ich es sowieso verdient habe weil ich ja seinen ach so tollen Propheten beleidigt habe...

Meine Eltern wollen das er zur Rechenschaft gezogen wird und sowas nicht geht.
Was hat er zu erwarten wenn er verurteilt würde und warum rastet man wegen so ner Kleinigkeit aus?

...zur Frage

meine tochter 6 wird vom mitschüler geschlagen,bespuckt was tun

Meine tochter wird in der schule vom mitschüler geschlagen,bespuckt,geschubst schreit im unterricht rum das sich kein kind konzentrieren kann usw.hab schon mit der lehrerin gesprochen sie meinte das das noch viel schlimmer ist (das er auch schon mitschüler gewürgt hat!!) und der junge total aggressiv ist allen kindern und lehrern gegenüber!!! aber sie da nix machen kann sie schreibt alles auf was er macht na prima was soll das bring???

Ich hab einfach angst um mein kind was kann ich tun ???oder muss er was richtig schlimmes passieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?