Tochter 3 von Auto angefahren Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo.

Was das medizinische angeht, fühle ich mit euch und wünsche von Herzen, dass alles gut wird.

Was das Rechtliche angeht, solltest du deinem Anwalt vertrauen! Er kennt sich aus, und ist auf deiner Seite. Aufgeregt solltest du da eigentlich nicht sein. Erzähle ihm alles so wie es war. Wenn du was nicht sofort verstehst, frag nach. Viel Glück!

Berichte bitte mal von dem Termin beim Anwalt

Mamiii123 29.06.2017, 21:23

Mache ich

0

Was möchtest Du wissen?