Tochter 2 Jahre schläft nicht mehr durch!

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es ist völlig normal,das sie solch eine phase durchlebt,denn inzwischen hat sie das alter erlangt,wo sie ihr verhalten und sich selbst langsam selbst begreift und das tagesgeschehen verarbeiten kinder,genauso wie wir erwachsenen nunmal im schlaf. doch wissen die kindern,wenn sie dann mal außem traum hochschrechen noch nicht damit umzugehen und brauchen länger als wir großen,bis sie wieder zur ruhe gefunden haben und weiter schlafen können...

Das wichtigste ist,das du deiner Tochter konsequent zeigst,das du in der Nacht nicht dafür da bist um sich mit ihr zu beschäftigen,sondern nur um ihr die Angst zu nehmen,etc.

das hilft dir natürlich nicht, aber meine tochter, auch 2 jahre hat noch nie durchgeschlafen. es kommt halt irgendwann von alleine - bei meinem sohn hats auch lange gedauert. so phasen gibts immer wieder, da muß man einfach durch. meine kinder hatten beide monatelange phasen, in denen sie mehr als 10x aufgewacht sind. natürlich dreht man durch, aber es geht immer noch schlimmer...

ja ich denke auch das es eine phase ist! ein ritual hast du bestimmt!? finde auch eins in der nacht! eins das du immer mehr verkürzen kannst !!! so hab ich das bei meinem gemacht ...sehr schnell war es dann nur eine kurze unterbrechung meines schlafes und ich konnte auch wieder ins bett! ;)) ein bischen musst du aber auch aufpaßen die kleinen "Monster" wittern jedes schlupfloch uns zuveräppeln... lach

nachts bäuerchen machen mit einem 4-monate altem baby?

Wenn ich meine tochter nachts stille, schläft sie nach einer seite ein. nehm ich sie hoch zum bäuerchen machen...wird sie unruhig und schläft nur sehr schwierig wieder ein. wenn ich aber nur eine seite stille, hat sie natürlich nach 2 std wieder hunger!

wie macht ihr das?

...zur Frage

Hospitadtionsvorschläge Pädagogik?

Hallo, in bin im Pädagogik Lk eines Gymnadiumd und wir müssen eine kleine Hospitation in sozialpädagogischen Einrichtungen machen. Ich wollte nicht langweilig in Kindergärten oder Grundschulen diese halten sondern interessantere, neue Einrichtungen entdecken. Was wären andere Möglichkeiten?

...zur Frage

Mein Baby dreht und wendet sich im Schlaf, wacht davon auf und schläft nicht weiter.

Hilfe! Meine 8 Monate alte Tochter dreht und wendet sich im Schlaf umher. Klemmt die Beine ins Gitter vom Bett und wenn sie auf dem Bauch liegt schläft sie nicht weiter und meckert nur. Auch wenn sie sich auf dem Rücken liegend von rechts nach links dreht, schläft sie nicht weiter. Vor 2-3 Monaten hat sie schon so schön durchgeschlafen. Teilweise bis zu 11 Stunden am Stück. Jetzt ist sie oft in der Nacht 1-2 Stunden wach bis sie wieder schläft. Aber das nicht in ihrem Bett sondern nur mit mir auf der Couch. Im Bett schläft sie dann garnicht mehr ein. Ein Zahn ist noch nicht zu erkennen. Ich hoffe es kann mir jemand weiter helfen. Vielen Dank für jeden Rat!

Annika

...zur Frage

2Tage altes Baby schläft nur, ist das normal?

Unsere 2 Tage alte Tochter schläft die ganze Zeit. Ab und zu wacht sie auf, weil sie Hunger hat, schläft dann aber nach paar Minuten während dem Trinken wieder ein. Ist das normal?

...zur Frage

Ich kann mein Baby nicht mal 2 min ablegen. Tipps?

Ich kann meine Tochter nicht einmal am Tag für maximal 10 min weg legen bzw ins Bett etc. Sobald sie nicht auf meinem Arm ist fängt sie an zu schreien. Selbst nachts schläft sie im Elternbett obwohl ich ihr gerne das eigene Bett angewöhnen will aber da schreit sie auch los. Sie schläft mittlerweile sogar nur auf meiner Brust. Dort schläft sie nachts manchmal sogar 3 Stunden am Stück. Lege ich sie neben mir wacht sie nach höchstens 30 min wieder auf. Ich habe Angst das ich sie mit der Bettdecke treffen könnte oder sie sich aus dem Bett rollt wenn ich mich bewege. Kennst das jemand? Zudem wenn sie aufwacht auch tagsüber wenn sie mal 10 min schläft will sie immer wieder an die Brust. Sie ist noch sehr klein (6wochen) kann es sein das es einfach nur eine Phase ist? Und mit ein paar Monaten oder Wochen nachlässt?

...zur Frage

Baby wacht Nachts pressend auf und kann danach nicht mehr richtig schlafen

Hallo,

brauchte dringend Euren Rat. Meine Tochter (13 Wochen) geht so um acht ins Bett, dann schläft sie durch bis so um 1-4 Uhr morgens. Da wacht sie schon ganz zappelig auf und presst so komisch. Nach dem Stillen schläft sie wieder ein. Aber dann genau eine halbe Stunde später ist sie total unruhig schläft so halb und presst weiter. Bis sie schließlich tod müde aufwacht. Und vor lauter pressen weinen muß. Manchmal schläft sie schnell wieder ein wacht aber danach bald wieder auf. Oft dauert das ganze "Theater" bis zu drei Stunden. Meistens lege ich sie dann zu mir auf den Bauch, damit wir beide etwas schlaf bekommen. Komisch ist nur, wenn wir aufstehen ist die ganze presserei zum Teil nach einiger Zeit wie weggeblasen. Ich weiß nicht was ich tun soll. Tagsüber schläft sie jetzt so viel...

Habt Ihr ne Idee was ich machen soll/kann?

Danke

 

 

 

undefined: undefined »

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?