TK gekündigt und jetzt PKV als Student - was muss ich beachten?

...komplette Frage anzeigen TK Homepage Info - (Recht, Krankenversicherung)

4 Antworten

die Kündigungsfrist beträgt immer 2 Monate zum Monatsende. auch beim Sonderkündigungsrecht.

Studenten (sofern sie noch keine 30 Jahre alt sind), können sich nur zu Beginn des Studium für oder gegen eine private Versicherung entscheiden. während des Studium ist ein Wechsel von der GKV in die PKV nicht möglich.

TK gekündigt und jetzt PKV als Student

Informiere uns doch zuerst einmal, weshalb du glaubst von der PKV aufgenommen zu werden.

Es fehlen jede Menge Infos um hier weiter helfen zu können.

Wie alt bist Du ?

Im wievielten Semester bist Du ?

Warst Du bei der TK auch als Student versichert ?

Hast Du Dich von der Versicherungspflicht in der GKV während des Studiums befreien lassen ?

Grundsätzlich (es gibt ein paar kleinere Ausnahmen) gilt dass man während des Studiums nicht von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung wecheln kann.

ich bin 27 jahre alt und seit Oktober immatrikuliert. Heute habe ich die Bestätigung der PKV erhalten, beginnend am 01.01.2016. Bei der TK war ich davor als Student versichert. Muss ich mich jetzt eine Verzichtserklärung bei TK abgeben?

0
@themesh

OK, kann sein dass ich hier was übersehe (bitte dann um entsprechende Korrektur), aber m.E. können Sie gar nicht in die PKV wechseln.

1
@themesh

Mir erschließt sich auch aus diesen Informationen nicht, weshalb eine PKV möglich sein soll !

1

Da hat die gute Frau Recht. Auch in deinem Bild steht ja nur, bis wann du kündigen kannst, und nichts über eine Kündigungsfrist.

PS. Bist du dir sicher, dass du überhaupt in eine PKV wechseln kannst? Das geht eigentlich nur in wenigen Fällen.

Was möchtest Du wissen?