TK-Fisch in offener Folie?

3 Antworten

Ich würde in Laden gehen und den Gefrierbrand melden.

In solchen Fällen am Besten direkt ein Bild machen, damit es nachzuweisen ist.

Ja, Foto hab ich. Mein Partner hat leider aufgrund seiner üblichen Angewohnheit die Quittung noch dort im Müll versenkt. :( :( Aber ich sag das trotzdem mal, Geld bekomm ich wahrscheinlich nicht wieder.

0

War das industriell verpackt? Was meinst du mit "entsprechend überfroren"? Meinst du vielleicht Gefrierbrand? Ich denke, alles war tiefgekühlt?

Ich komme aus deiner Frage überhaupt nicht klar, wie die Sachlage überhaupt ist. Infolgedessen kann ich keine klare Antwort geben.

Es wurde nicht privat verpackt und verkauft, wenn du das meinst.

Die Fischfilets sind mit großen sichtbaren Eiskristallen überfroren. Allerdings scheinen die einzelnen Filets zusätzlich in gefrorenem Wasser glasiert zu sein.

Ja, die ganze Schachtel war tiefgekühlt gewesen.

0
@Mirarmor

Dass man glasiert ist ein übler Trick, um Geld zu sparen. (Wasser bringt viel Gewicht aber kostet nichts).

Hat aber allerdings auch den Vorteil, dass dadurch Gefrierbrand verhindert wird.

0

Wenn die Ware nicht "betatscht" werden konnte, ist das kein Problem.

Was möchtest Du wissen?