TK-Anlage/Voicemailbox gehackt, wer zahlt die angefallenen Gebühren bei Wartungsvertrag?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde das Ganze schriftlich an den Telefonanbieter schreiben. Kann sein, dass die auf Kulanz entgegen kommen.

Ist halt schwierig zu beweisen, dass man es als Nutzer nicht gewesen ist.

Vielleicht lässt sich auf der Abrechnung eine regelmäßigkeit feststellen? Immer im Minutentakt, immer stündlich usw..

Wenn dies nicht der Fall ist, muss man sich mit den Partnern auseinander setzen und eine Einigung finden.

Grüße

Was möchtest Du wissen?