Titulierter Unterhalt, Beistandschaft JA, Ex wieder arbeitslos

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Verzug setzen, Titel zum Pfänden nutzen. Wenn er Geld hat, wird es gepfändet. Wenn nicht, müsst ihr ohne den Unterhalt auskommen. Das müsstet ihr ja auch, wenn du noch mit ihm zusammen wärst... So lange der Titel bestehen bleibt, laufen Unterhaltsschulden auf. Er sollte schleunigst eine Klage auf Änderung einreichen. Für dich hätte das den Vorteil, dass du belegen kannst, dass er keinen Unterhal schuldet. Somit hast du Anspruch auf Transferleistungen nach SGB II, z.B. Aufstockungsunterhalt.

Das JA leistet unter gewissen Voraussetzungen UVG.......Wenn das Kind unter 12 Jahre alt ist, und die Leistung nicht ueber 5 Jahre lang bereits von ihnen erbracht wurde......

UVG haben wir bekommen. Das wurde eingestellt als ich geheiratet habe. Das gibt es wohl nur für alleinerziehende.

0

Was möchtest Du wissen?